systemstart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von marcoh, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80
    hallo.im systemstart tummeln sich einige programme.wer weiss, welche man deaktivieren kann?
    marco
     
  2. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80
    ist doch klar,hatte ich gar nicht überlegt hahaha
    marco
     
  3. pcw_ano

    pcw_ano Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    75
    Kann man alle getrost deaktivieren.

    In der Registry unter den Schlüsseln
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

    Um zu testen, ob sie gebraucht werden, einfach umbenennen, neu starten und sehen was passiern
    Schlüssel ansteuern, Eintrag sehen, z.B.:
    Logitech Utility , Wert: Logi_MwX.Exe
    Wert umbenennen z.B. in _Logi_MwX.Exe
    Schon wird er nicht mehr gestartet und bei bedarf benennt man ihn einfach wieder zurück, den Wert.

    Startmenü->Autostart genauso.
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hi,

    stimmt. Das war als Scherz gemeint - in diesem Zusammenhang.
    Aber wenn auf dem System garnichts mehr geht(vielleicht wegen Virus oder Trojaner), kann man im Taskmanagen, Register Prozesse, den Explorer in der Liste mit dem Button Task beenden, beenden.

    Um wieder die Taskleiste zu bekommen, klickt man auf Neuen Task und gibt Explorer ein. Dann wird der Explorer wieder neu geladen.
     
  5. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80
    wo beende und wie beende ich den explorer?
    marco
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hi,

    wie wäre es denn, das Programm 'Explorer' zu beenden. Dann hast du ruhe auf dem System. Der Taskmanager sieht dann sowas von leer aus, richtig entspannend.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das sollten sie auch! :D

    Übrigens kann man auch mal folgendes probieren: Es gibt da so'ne Seite www.google.de. Da kann man Suchbegriffe eingeben, z.B. nvcpl usw. Anschließend gibt's Infos bis zum Abwinken.
     
  8. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80
    nvcpl, lvcoms, ccapp, ctfmon, rundll32
    diese sind noch aktiviert

    marco
     
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Da hat Wolfgang77 nicht unrecht...;)

    Es gibt schon einige Programme...;)
    Sollen wir alle zichTausend durchgehen und sagen, ob sie rein sollten oder nicht?
    Poste ne Liste...

    Gruß
    wolle
     
  10. marcoh

    marcoh Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    80
    nein natürlich nicht.aber es gibt mit sicherheit programme die man immer ausschalten kann.messenger bei bedarf etc
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    hallo,

    glaubst du die Leute hier sind Hellseher oder wie sollen die wissen was du für einen Müll beim Systemstart mit startest..!
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Gar nicht.

    Das war ein Scherz von MichaelP. Den Explorer brauchst du, um mit Windows arbeiten zu können, da du, wenn du ihn beendest, auch keine Taskleiste mehr hast.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen