Systemsteuerung: Weniger drin mehr Übersicht

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MaxMaster, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaxMaster

    MaxMaster Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    92
    -kein Text
     
  2. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Sicher - aber mal zu erfahren, wie es auch per Hand geht, ist sicherlich auch ganz nett. Oder nicht?
     
  3. btpake

    btpake Guest

    (M)ein Auto soll fahren, wie es gebaut und gewartet wird mag zwar interessant sein, ist aber nicht relevant. ;)
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Also meines Wissens reicht es, den cpl-Dateien eine andere Endung zu verpassen bzw. sie einfach in ein anderes Verzeichnis zu verschieben (könnt man ja später nochmal brauchen)...

    Gruss, Matthias
     
  5. AlFayed

    AlFayed Byte

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    64
    Ich find sowas gut - ich will mir nicht immer irgendein allzutolles Tuning-Programm (meine damit jetzt nicht grad TweakUI) installieren müssen für solche und andere Scherze ....

    Der Tipp kam mir auch grad sehr gelegen, weil (warum auch immer) bei mir der Eintrag für die ODBCs futsch war, und dadurch hab ich sie wieder zum Vorschein bringen können. Wodurch es allerdings verschwunden war, bleibt mir schleierhaft.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wie MM schon schrieb.TweakUI ist in einem solchen Fall genau das Richtige.
     
  7. |234N1|V|4710N

    |234N1|V|4710N Byte

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    74
    also ich bin der meinung das der tipp trotzdem ziemlich gut ist... da ich nicht besonders begeistert bin von TweakUI und seinen verwandten tools.. hab einfach schlechte erfahrungen gemacht (zwar wieder mit "format c:" gelöst, aber trotzdem)...

    für den normalen user ist es einfach ein paar checkboxen zu ändern und ok zu drücken.... aber ich bevorzuge die methode mit der registry... denn nicht jeder pc hat TweakUI und schließlich zeugt es ja von wissen, wenn man mit der registry umgehen kann ;)


    nice day
    mario
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das Schöne an TweakUI ist ja gerade, dass es wenig verwandt ist mit den sonstigen Tuning-Tools. Es ist kein Zufall, dass es inzwischen ein Klassiker für die bequeme Systemkonfiguration ist.
     
  9. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Völlig richtig - denn schließlich besteht ja auch bloß die Hälfte des Forums aus Hilfeschreien verzweifelter Benutzer, wie sie ihre vermurkste Registry wieder hinbekommen, gelle? :bet:
    Gruß :)
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen