Systemsteuerung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von desa, 1. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. desa

    desa ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    Wenn ich Systemsteuerung öffne (Start>Einstellungen>Systemsteuerung)erscheinen mit den üblichen Icons an die hunderte Windows Icons.Die lassen sich aber weder löschen noch öffnen .Was läuft da falsch???
     
  2. desa

    desa ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    Ja . alle "falsche " Icons sind jetzt weg.

    Tschüs!!
     
  3. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Alles, was nicht in die Systemsteuerung gehört, kann "theoretisch" weg ("praktisch" würde ich diese Dateien erst mal an einen anderen Ort kopieren - nur für alle Fälle).

    Wenn eine CPL-Datei nach Doppelklick eines der Systemsteuerungsfenster öffnet (bspw. öffnet die DESK.CPL die "Eigenschaften von Anzeige"), dann erkennt man das ja und löscht diese Datei natürlich nicht.
    Macht eine CPL-Datei beim Doppelklick keinen Mucks, so ist sie ein Kandidat für Löschung.

    Die Frage ist, kriegst du damit alle "falschen" Icons weg?
     
  4. desa

    desa ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    OK JollyT -es war ein guter Tip . Datei" cleverzp".ist raus und es läuft wieder,allerdings sind noch mehr drinnen die "unaktiv" sind.Vielleicht kannst mir verraten ob ich sie auch löschen darf?

    Viellen Dank desa
     
  5. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Die Systemsteuerungs-Icons sind im Verzeichnis C:\Windows\System als CPL-Dateien gespeichert. Schau mal da nach, ob da vielleicht viel zu viele sind. Welche eine "gültige" DAtei ist, siehst Du durch Doppelklick.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen