1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Systemtemperatur zu hoch ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tomkrug, 1. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomkrug

    tomkrug ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo.

    Mein Rechner schmiert des öfteren bei 3D-Spielen ab. Hab schon mehrere Sachen ausprobiert, was das ganze auch etwas hinausgezögert hat (siehe Artikel ">>> Systemabsturz bei 3D" im Forum Grafikarten). Hab gestern nachdem der Rechner mal wieder abgestürzt war beim Neustart im BIOS die Temperaturen gecheckt, weil das das einzige ist was ich mir noch vorstellen kann das schuld sein könnte. Hier mal die Werte:

    System: 43 Grad
    CPU: 60 Grad

    Habe keinen Systemlüfter und die GraKa (GeForce 4 MX 440) hat nur nen Passiv-Kühler. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob es an den Temperaturen liegt.

    Vielen Dank im Voraus, tom
     
  2. Miezkater

    Miezkater Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    32
    Zx 81 prozi = Z 80 ( A )
     
  3. dadavid

    dadavid Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    21
    hi gebeutelter,

    habe bei commandos II nach tausenden von abstuerzen
    in multimedia die hardwarebeschleunigung heruntergestellt
    und konnte dann endlich das ende erreichen.

    ein mitfuehlender
     
  4. Weil die wärmer werden???

    ;-)

    (PS bei mir steht es zwischen Intel/AMD 1:1))
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    Du hast eindeutig eine viel zu hohe Temp im gehäuse. und da der cpu lüfter keine frische kalte luft hat die er auf den kühler schmeißen kann, sondern nur warme kühlt der prozzi auch nur bedingt ab.
    TIPP : Gehäuse auf und erstmal nen Ventilator vorn hinstellen
     
  6. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    Kein ahnung wie heißt sowas wird. mein erster pc war ein Pentium Pro mit 150 Mhz. Tierisch geil das Teil. Aber seit dem kauf ich nur mehr AMD ( schwer zu eraten warum )
     
  7. Danke, mir brauchst Du nicht zu antworten.
    Recht haste, aber einen 286er hat er bestimmt nicht mehr.
    Wie heiß wurde eigentlich die CPU des ZX81???

    Ich finde, er hat ein Missverhältniss in der System/CPU Temp.

    Gruß MM
     
  8. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    Diese Temps sagen noch garnix aus !
    60°C bei nem XP2200 mit LuKü ohne Gehäuselüfter wären ja nix sonderlich abnormales. Aber 60°C mit nem 268er schon. Klar was ich meine ?
    Sag mal was du für ne Cpu hast, welcher kühler, ob du nen Gehäuselüfter drín hast usw..
    Wird der CPU kühler ordentlich heißt ? wenn nicht hast du zuviel/zuwenig wärmeleitpaste drauf. deh sich der lüfter ?

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  9. Systemtemp sehr hoch, CPU ok.

    Lass doch mal das Gehäuse offen und teste erneut.

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen