1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Systemvorraussetzungen für eine GraKa

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von chigong, 24. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Auf was sollte man beim Kauf einer GraKa achten?
    Ich besitze einen P III mit 600 MHZ und 320 MB Arbeitsspeicher.

    Kann ich mir da z.B. eine " GeForce2 MX AGP 64MB TV OUT"
    oder eine " ATI Radeon VE, 64 MB, AGP, TV-Out "
    zulegen???

    Danke schon mal im Vorraus .

    MfG chigong
     
  2. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    ich würd mir ein Neues Board holen das K7S5A und einen 1,4 GHZ Athlon. und dann eine Geforce3 Ti200.
     
  3. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Danke für den Tipp, werde dich bei Gelegenheit informieren, wies mit der neuen GraKa klappt.
    Noch nen schönen Sonntag

    MfG chigong
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    ...nicht zu vergessen ein neues Netzteil und einen ordentlichen Kühler. Er wollte doch nur ne Grafikkarte und keinen neuen Rechner ;-)
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, eine GF2 MX oder GF2MX-400 (keine MX-200!!) würden ganz gut zu Deinem System passen. 64MB-Speicher sind nicht unbedingt notwendig -32 reichen auch. Die ATI gab es auch mit DDR-Speicher - wenn Du zur ATI greifen willst, nimm ein mit DDR.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen