1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Systemwiederherst. automat. deaktiviert

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von texmax, 31. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. texmax

    texmax Byte

    Vor einigen Wochen habe ich noch einen Systemwiederherstellungspunkt manuell erstellen können. Als ich das jetzt wieder wollte, sagte XP, dass die Laufwerke deaktiviert sind. Bei Systemsteuerung ... System wiederherstellung ist ein Häkchen bei "Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktiviern" - nicht von mir gemacht - ehrlich .
    Wenn ich das Häkchen entferne und auf ok drücke, sagt mir XP: Beim Aktiviern der Laufwerke wurde ein Fehler ermittelt. Starten Sie den C. neu und wiederholen Sie den Vorgang." Das getan, ändert sich wie erwartet nix.
    Watt nu?? Gibts Programme, die sowas verschulden? Habe XP-Antispy, Zone-Alarm, Norton-Antivirus, Ad-Aware und 0190-Warner.
    Für Hilfe immer dankbar, da die Systemwiederherstellung tatsächlich ein Fortschritt bei MS ist.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Das ist ein Bug in XP :-(

    Sobald auf irgendeinem Laufwerk der Speicherplatz Knapp wird, löscht XP die Systemwiederherstellungspunkte und deaktiviert die Systemwiederherstellung - Ohne irgendeine Meldung. MS kennt diesen Bug und meint dazu sinngemäß "... will be fixed in NEXT Version...". Also in NT 5.2 oder NT 6.0.

    J2x
     
  3. juergenw_

    juergenw_ Byte

    Schau evtl. mal in der Ereignisanzeige/System nach. Manche Systemfehler halten die Systemwiederherstellung an.

    /jw
     
  4. texmax

    texmax Byte

    Die Laufwerke sind nur zu 30% belegt, insgesamt 50GB frei.
    Dass ich eine Richtinie oder Dienst geändert hätte ist mir nicht bekannt - wo kann man das machen?
    Gruss
     
  5. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Gibt es genügend freien Speiecherplatz auf deinen Laufwerken? Hast du irgendeine Richtlinie oder Dienst geändert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen