systemwiederherstellung bei win xp?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von olli52, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olli52

    olli52 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    71
    hallo
    mein sohn hatt fehler im pc (flackern der bilder bei gleichzeitigem zeigen der sanduhr)möchte systemwiederherstellung machen kann aber kein datum anklicken.ist nur möglich der vorherige tag.was kann ich machen?
    für hilfe vielen dank
     
  2. olli52

    olli52 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    71
    vielen dank
    gruss olli
     
  3. olli52

    olli52 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    71
    hi
    vielen dank damit hastdu mir sehr geholfen
    gruss olli
     
  4. Judge

    Judge Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    15
    WinXP erstellt regelmässig automatische Wiederherstellungspunkte, weiss nicht mehr, in welchem Rhythmus, und bei der Installation von Programmen. Ansonsten müssen Sie manuelle Wiederherstellungspunkte erzeugen.
    Da dies bei Ihnen zu spät ist, nehmen Sie doch einfach den nächst zurückliegenden Punkt (sind fett markiert)
     
  5. olli52

    olli52 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    71
    hi
    ich kann mir doch das datum aus suchen oder nicht?
    ich hab nie wiederherstellungspunkt eingegeben.
    muss man das?
     
  6. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Suchen nach Tag wo Schrift bisschen dicker ist ... da finden möglichen Wiederherstellungspunkt. Wenn vorher niemals einen erstellt, dann Pech gehabt!

    Gruss, Foox!
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi Olli

    Gern geschehen.

    Ich bin zwar auch kein Experte in Windows XP, aber ich helfe, wo ich kann (und darf).

    Gruß
    Patrick
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Olli.

    Normalweise setzt Windows XP in regelmäßigen Abständen selbst Wiederherstellungspunkte. Vor größeren Installationen bzw. vor größeren Deinstallationen oder aber auch vor dem Bearbeiten der Registry würde ich manuell einen Wiederherstellungspunkt setzen.

    Überprüfe aber mal, ob die Systemwiederherstellung auf deinem PC überhaupt aktiv ist. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf <B>"Arbeitsplatz"</B> und dann auf <B>"Eigenschaften"</B>. Dann das Register <B>"Systemwiederherstellung"</B> anklicken. Sollte ein Häckchen bei <B>"Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren"</B> sein, so entferne ihn und bestätige mit <B>"OK"</B>.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen