systemwiederherstellung? ich lach ...

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von horgel, 2. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    ... mich tot! :-(

    hallo leute,

    habe gestern an meinem rechner etwas ausprobiert und vorher einen neuen wiederherstellungspunkt erstellt.

    nun, es ist in die hose gegangen, hab die systemwiederherstellung benutzt und anschließend hat ein großteil meiner installierten programme gefehlt!

    nicht nur das, aus meinem ie 6 wurde wieder 5.5, dasselbe mit outlook express.

    nun, dachte ich mir, versuch ich mal einen von windows kreierten systemprüfpunkt. die antwort des systems: "bevor sie die systemwiederherstellung benützen können, müssen sie den rechner neu starten."

    hab ich getan - resultat: alle früheren systemprüfpunkte und selbst angelegten wiederherstellungspunkte waren weg!

    heute morgen ist der rechner dann erstmal gar nicht hochgefahren!

    kann mir jemand sagen, wie ich an die programme komme? (muss ich sie alle wieder neu installieren?)

    kennt sich jemand mit power quest\'s second chance 2.0 aus? (läuft das auch auf win ME?)

    in der hoffnung auf und mit bestem dank für hilfe,

    horgel
     
  2. Elastoman

    Elastoman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    102
    Hi Horgel,

    Nein, GoBack gab es noch nie auf einer Heft-CD, Version 3.0 ist ziemlich neu und kostet ca. 50 Euro. Das GoBack ansich nicht schlecht sein kann, sieht man daran, daß Symantec GoBack in SystemWorks integriert hat. Der Nonplusultra-Schutz, aber alles in allem eben nicht billig, ist die Kombination von GoBack und DriveImage 2002 (ca. 50 Euro). Für den Zeitraum der bei GoBack aus der Wiederherstellungsmöglichkeit hinten rausfällt, nimmst Du DriveImage, d.h. Du sicherst von Zeit zu Zeit Deine komplette Betriebssystempartition auf einer anderen Partition oder gleich auf CD, und im Fall der Fälle kannst Du dieses gesicherte Image wieder in 10-30 Minuten (2 Giga-6 Giga) zurückspielen und Deine Kiste läuft wieder.

    Gruß
     
  3. Windoof___Feind

    Windoof___Feind Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    43
    die systemwiedergerstellung ist der gleiche problemenfall wie unter winXP. die deppen konnten das nicht mal im xp verbessern.
    bei mir stand auch irgendein frass..was ziemlich unlogisch war!
    Microschrott halt.
     
  4. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    ... aber ich hab doch win ME?

    kleiner scherz ... ;-)

    nee, das war dann schon die richtige version ...

    danke trotzdem.

    gruß, horgel
     
  5. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    gibts jetzt auch noch verschiedene versionen von dx-8.1??? woran sehe ich denn den unterschied?

    gruß,

    holger
     
  6. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    hallo ossilotta,

    hatte den patch schon installiert bevor ich überhaupt problem hatte. hab mir auch schon überlegt, ob es vielleicht an dem lag? es hat ja wiederhergestellt, nur eben mit verlusten ohne beispiel - so was hab ich noch nie erlebt ...

    sie jetzt auch deaktiviert und second chance 2.07 drauf gemacht. die soll angeblich auch unter win me laufen, bzw. der rechner soll dann von diskette zu starten sein.

    trotzdem danke für deinen tipp ...

    gruß, horgel
     
  7. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    hallo maneich,

    was da genau schief gelaufen ist, kann ich dir auch nicht sagen. nachdem ich directx 8.1 installiert hatte, gings mit dem scheiß los. einfrieren, neustart, etc.

    danach wollte ich das system wiederherstellen und das wars dann.

    hab deinen tipp auch probiert, aber da kam immer eine fehlermeldung (hab vergessen, welche ... :-( )

    naja, werde jetzt noch die wichtigsten sachen auf dem rechner erledigen und dann wahrscheinlich format c: ...

    gruß, horgel
     
  8. horgel

    horgel Guest

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    75
    hallo elastoman,

    danke für deinen tipp. gab es goback auch schon auf einer heft-cd?

    gruß,

    horgel
     
  9. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    Startdiskette oder System-CD einlegen und im DOS-Modus starten.
    Im Dos Fenster dann scanreg /restore eingeben.

    Windows zeigt dann 5 Zeilen mit Daten an, wähle ein Datum aus als noch alles ok war und bestätige. Die Registry und einige wichtige Systemdateien werden neu eingelesen. Dieses ist auf jeden Fall besser, als die WinME-eigene Systemwiederherstellung.

    Ich weis ja nicht, was Du probiert hast. Dieser Vorgang hilft aber immer, wenn die Dateien und Programme auf dem Rechner noch vorhanden sind.

    MfG maneich
     
  10. Elastoman

    Elastoman Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    102
    Hi Horgel,

    zur Systemwiederherstellung von ME kann ich Dir nichts sagen, aber zu Second Chance von Power Quest. Ich glaube zu wissen daß Second Chance 2.0 nur unter 95/98 läuft, und auch nur noch in der Version 2.0 erhältlich ist. Diese Version war auch schon als Vollversion auf PC-Zeitschriften. Ich vermute daher Powerquest hat die Weiterentwicklung eingestellt, denn GoBack 3 von Roxio ist meines Erachtens das bessere Produkt. Ich hab es installiert und es läuft absolut fehlerlos. Die Systemwiederherstellung hat bisher immer funktioniert(sicher schon weit über 100 mal). Aber der Nachteil: GoBack bremst das System dadurch das es im Hintergrund permanent mitschreibt. Und: Je mehr Festplattenplatz Du GoBack einräumst, desto weiter zurück kannst Du in der Systemwiederherstellung. In der Regel 10% der Plattenkapazität.

    Gruß
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hab ich unter xp ebenfalls deaktiviert, weil ich drive image benutze.
    mfg ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ja für win 9x und win 2000.
    mfg ossilotta
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hattest du auch die richtige version von directx 8.1 installiert???
    mfg ossilotta
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo horgel,
    ist ein altbekannter bug, das die systemwiederherstellung von me nach dem 07.09.2001 nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

    es gibt dafür einen patch (mal bei google versuchen)

    ich kann dir nur empfehlen, auf z.b. drive image umzusteigen.war jetzt erst auf der pc-welt und deine daten auf einer seperaten partition zu sichern.nach möglichkeit auf einer zweiten festplatte.ansonsten gibt es noch die möglichkeit auf cd-rom zu sichern

    die systemwiederherstellung unter win me würde ich deaktivieren.
    ist ein resourcenfresser sondersgleichen und taugt nicht viel.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen