Systemwiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Andy84, 6. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andy84

    Andy84 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    119
    hallo
    ich habe ein problem mit winxp home, mit der systemwiederherstellung.
    wenn ich die wiederherstellungskonsole starten will, geht es nicht mehr lange und sie schliesst sich wieder. vor ca. drei tagen hat alles wunderbar funktioniert.

    weiss jemand rat?

    gruss
    andy
     
  2. Andy84

    Andy84 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    119
    Hi
    habe es ausprobiert, aber ês funktioniert einfach nicht. ich werde mal versuchen, das windows neu überzu installieren.

    merci.
    gruss
    andy
     
  3. Andy84

    Andy84 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    119
    ja auf der hauptplatte 4.75 GB und auf der Zweiten Partition ca. 800 MB.

    Gruss
    Andy
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Hast du noch genügend freien Speicherplatz auf der Festplatte auf der die SysWiederherstellung läuft?
     
  5. Andy84

    Andy84 Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    119
    hallo
    ja, das Hilfe und Supportcenter funktioniert einwandfrei.
    ich habe gestern noch sicher zwei stunden an diesem Problem gearbeitet. Aber ohne erfolg.

    Habe auch das Windows Update gestartet, aber ohne erfolg.
    gruss
    andy
    [Diese Nachricht wurde von Andy84 am 07.06.2003 | 07:54 geändert.]
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Andy

    Versuch mal das hier:

    <B>&lt;&lt;Start&gt;&gt; - &lt;&lt;Programme&gt;&gt; - &lt;&lt;Verwaltung&gt;&gt; - &lt;&lt;Dienste&gt;&gt;</B>. Dann auf das Register <B>"Erweitert"</B> klicken, den Dienst <B>"Systemwiederherstellungsdienst"</B> markieren und auf den Dienst <B>"neu starten"</B> klicken.

    Gruß
    Patrick
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Andy

    Das klingt zwar jetzt wie }ne blöde Frage, aber läßt sich das Hilfe- und Supportcenter starten?

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen