1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Systemwiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rooiboos, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rooiboos

    rooiboos Byte

    Hallo Forum,
    ich habe vor 2 Tagen mein XP-SP2 auf einer neuen Parition neu erstellt. Nun habe ich vor einer Programminstallierung einen Wiederherstellungspunkt erstellt. Heute ist kein W-punkt mehr vorhanden. Außerdem muß ich bei verschiedenen Programmen immer wieder die grundsätzlichen Einstellungen neu vornehmen.
    z.B. O&O-Defrag den Namen der Parition neu in die Spalte eintragen, oder bei Capella die Symbolleisten immer wieder neu anordnen. Es ist so als das System die Einstellungen nach Prog-ende nicht abspeichert. Parition 38 Gb- frei 35 Gb. Systemwiederherstellung 5% 2 Gb.
    Gruß Rooiboos


    Mein System ECS K7S5A, 2000+, Seagate 60Gb-Master. Maxtor 20 Gb, 512 DDR, A-open DVD 1648, Nec-7700A.
     
  2. wooxme

    wooxme Byte

    schon mal in der ereignisanzeige system nachgeschaut,
    welche fehler dort auftauchen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen