Systemwiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pussy-pussy, 1. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pussy-pussy

    pussy-pussy ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Wer kann einem PC-Tiefflieger helfen?

    Seit ein paar Tagen funzt die Systemwiederherstellung nicht. Es öffnet sich lediglich das leere Fenster.

    Übrigens habe ich mir den Trojaner "AddCLS.exe" eingefangen. Hängt das Problem damit zusammmen? Wie krieg ich ihn weg? Einfach die Datei "AddCLS.exe" löschen?
     
  2. Brave Knight

    Brave Knight Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    53
    Nützt dir jetzt zwar nichts mehr, aber ein Tipp für die Zukunft:


    Benutze Norton Ghost, um ein Image von deiner Systempartition zu machen, dann kannst du sie im Notfall wieder sauber zurückspielen...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Jo, das mag sein.

    Aber du mußt dir darüber im klaren sein, dass irgendwelche Leute, die du nicht kennst, mit deinem PC anstellen konnten, was sie wollten. Das mußt du wissen, ob du trotzdem noch deinem PC vertraust. Ich persönlich hätte da ein mulmiges Gefühl.

    Die sauberste Lösung wäre Daten sichern, Win neu aufspielen und bei der Installation die Platte formatieren.

    Außerdem mußt du deine Passwörter ändern.
     
  4. pussy-pussy

    pussy-pussy ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Danke für Eure Mitarbeit,

    letztlich handelte es sich um einen Trojaner, den ich mit cw shredder losgeworden bin.
     
  5. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hast du diesen Patch für den IE Microsoft Security Bulletin MS04-004
    Cumulative Security Update for Internet Explorer (832894) schon installiert, wenn nicht http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/MS04-004.mspx

    Zum Entfernen:
    1. Melde dich als Administrator an
    2. Rechtsklick auf Arbeitsplatz->Eigenschaften
    3. Dann auf den Reiter Systemwiederherstelllung
    4. Haken setzen bei Systemwiederherstelllung auf allen Laufwerken deaktivieren
    5. Klick auf Ja->OK
    6. Dann scannst du dein System mit einen aktualisierten Anti-Viren Programm und löscht alle gemeldeten Viren
    7. Nach Erfolg aktivierst du wieder die Systemwiederherstellung
     
  6. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  7. pussy-pussy

    pussy-pussy ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für Euer Engagement, allerdings habt Ihr womöglich ein wichtiges Wort ("PC-Tiefflieger") überlesen.

    Also - ich hab mit SKYBOT geschreddert, der einiges "destroyed" hat, allerdings ohne Erfolg in Bezug auf die Systemwiederherstellung. Ich denke, da hat sich ein "dickes Ding" eingeschlichen, wie ich auf der Webseite von Symantec nachlesen konnte (soweit meine beschränkten Englisch-Kenntnisse dies zuließen). http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/trojan.popdis.html Damit bin ich wirklich überfordert.
    Also, wie krieg ich die Systemwiederherstelung zum funzen? System neu aufsetzen? Oder habt Ihr bessere Ideen?
     
  8. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Ich hatte zwar so ein Problem noch nicht, aber installiere
    a squared 2 und checke das System nochmal durch.
    Wenn du Net-framework installiert hast, dann kann dir das Programm "Winexpert.NET" vielleicht weiterhelfen. Hier kannst du dein System (ähnlich wie bei Win 98) einer Systemdateiprüfung unterziehen und ggf. beschädigte Dateien neu installieren.
    Vorher mußt du allerdings den Trojaner entfernen.
    Schau auch mal in das Autostart-Verzeichnis und die Dienste in der msconfig. Sollte es da Einträge geben, dann schmeiße diese raus. Sichere aber vorher die Registry mit "ERUNT". Das Programm gibts im Internet. Die Registry-Sicherung von XP ist schei... .
    Übrigens: Die Systemwiederherstellung von XP ist auch nicht toll, vor allem wenn du diese öfters anwendest.
    Nimm lieber GoBack. Damit sicherst du die ganze Festplatte und kannst alle Partitionen durch überschreiben der Sektoren, gleichzeitig wiederherstellen.
    Aber Vorsicht! Lies genau die Hinweise. Bei vielen Installationsvorgängen und einer 160-er Platte kann es passieren, dass du das System nur in paar Stunden zurücksetzen kannst.
    Mir hat GoBack schon gute Dienste erwiesen. Ich habe zwei Festplatten (120 und 30 GB) - macht sich besser.

    MfG

    matzelein
     
  9. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hallo pussy-pussy,
    schau dir mal folgende Seite an AddCLS.exe
    Es handelt sich um einen Trojaner.
    Zum Entfernen könntest du folgende Proggis benutzen:
    Ad-Aware
    Spybot
    CwShredder

    Installiere Sie und update Sie bevor du Sie benutzt.

    Allerdings wurde dein System kompromittiert, d.h. es ist nicht mehr vertrauenswürdig. Das heißt, das alle Daten manipuliert sein könnten, das alle Programme manipuliert sein könnten und das alle Informationen, die auf dem System gespeichert waren, an Dritte weitergegeben worden sein könnten.
    D.h. du solltest alle vergebenen Passwörter erneuern, aber das sicherste wäre das Neuaufsetzen deines Systems.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen