Sytemwiederherstellungspunkt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Chrislybär, 11. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chrislybär

    Chrislybär ROM

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo, habe bei XP das Problem, dass bei Install. von Software keine Systemwiederherstellungspunkte erzeugt werden. Wenn ich manuelle erstelle, sind diese dann im kommenden Monat wieder verschwunden.
    Wer kann helfen??? :heul:
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Prüfe mal über die Systemeigenschaften (Systemsteuerung/System, oder Win-Taste+Pause), auf dem Register Systemwiederherstellung über den Button Einstellungen... wieviel Speicher für die Sicherungsdaten bereitgestellt wird. Bei kleiner MB-Größe gibt es auch weniger Wiederherstellungspunkte in der Vergangenheit ...
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Chrislybär

    Schau mal unter den Diensten nach, wie der Dienst Systemwiederherstellungsdienst eingestellt ist. Der sollte standardmäßig auf "Automatisch" stehen.

    Ergänzend zu MichaelausP's Posting solltest du wissen, daß ältere Systemwiederherstellungspunkte automatisch gelöscht werden, wenn nicht mehr genügen Platz vorhanden ist.

    Gruß
    Nevok
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Ob ein Wiederherstellungspunkt von der zu installierenden Software erstellt wird, liegt am Programmierer, ob er diese Funktion eingebaut hat.
    Ist die Wiederherstellung aktiv, sollte eigentlich auch der Dienst aktiv sein, automatisch voreingestellt ...

    Mein letzter W.Punkt ist der 7.April. Die Speicherplatzeinstellung steht auf Max. (12%).
     
  5. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    schau auch mal bitte hier, ob etwas davon bei Dir zutrifft. Die dort beschriebenen Veränderungen habe ich durchgeführt, der Dienst war schon immer auf automatisch, aber ich habe das gleiche Problem - spätestens mit dem neuen Monat verschwinden die SysWH-Punkte.

    Meine Speichermenge war immer bei 12%, nach dem letzten Verschwinden habe ich sie auf 5% zurückgefahren und einen neuen Punkt gesetzt. Der ist in diesem Moment auch noch vorhanden (gestern angelegt).

    Gruß,
    Thor [​IMG]
     
  6. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Soviel ich weiß, werden Sytemprüfpunkte bei Installationen nur automatisch angelegt, wenn der Installer im MSI Format ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen