1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

T-bred oder auf Hammer warten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Allabuster, 14. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Allabuster

    Allabuster ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich überleg mir }nen neuen Rechner zu holen und hab erstmal auf die T-bred Daten gewartet und tendiere momentan dazu mir einen 2000+ T-Bred zu kaufen. Oder solte ich noch auf den Hammer warten?

    Wenn nicht bleibt dann noch die frage 266 oder 333 DDR-Ram. Die Preise für 333 CL 2 Speicher is ja schon ziemlich happig.

    Ach ja, wär noch nett, wenn ihr dann noch ein entsprechendes Board und Lüfter vorschlagen würdet.

    Vielen Dank im vorraus und Gruss,
    Allabuster
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    ok, sorry, das wusst ich jez net! Ich kenne nur das Bild von AMD mit den Servern und im Vordergrund steht der Opteron....da denkt man das eben, aber mal wieder was gelernt!
     
  3. Allabuster

    Allabuster ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Naja, was man so alt nennt 700 Athlon, Erazor X², 20 GB Platte.
    Wird langsam 2 1/2 Jahre alt.
    Hab mich gerade en bischen umgeschut im Inet. Nervt en bischen das mann nich alles bei jedem bekommt und ich hatte gedacht in Aachen sollte das kein Problem sein. Naja ich schau mal die restlichen Komponenten hab ich mir schon rausgesucht.

    ASUS A7V-333 Athlon/Duron Socket A VIA KT333 DDR UDMA/133 Sound

    LITEON LTR-40125S 48x/40x/12x

    2 x MAXTOR DiamondMax 740DX 6L080J4 80.0GB (im Raid 0)

    512MB DIMM DDR PC266 CL2 Infineon

    GeForce4 Ti4200 128MB

    CREATIVE Soundblaster Audigy Player Bulk

    Danke nochmal und Gruß!
     
  4. DaMaista

    DaMaista Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    139
    s bei den 333ern noch einige probleme mit den spezifikationen gibt.

    Lüfter:
    wenn du es dir leisten kannst/willst:
    Zalman 5100 Cu (60?) oder PAL 8045 Silent (67?)
    wenn du nicht so viel ausgeben willst, gibst viele alternative, die allerdings nicht so zuverlässig sind und wo du dir nicht absolut sicher sein kannst dass es auch mit dem 2000+ gut geht. zu dem thema gab\'s extrem viele threads in den letzten tagen
    [Diese Nachricht wurde von DaMaista am 14.06.2002 | 20:53 geändert.]
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Wenn dan den Barton oder den Palomino :-)
    Wenn du waqrten kannst, dann würde ihc echt den Barton vorschlagen, da dieser Leistungsfähiger ist und in 0,13 Mikron angefertigt wird!
    Ausserdem wäre der Hammer etwas zu teuer, is mehr was für Server die die 64 bit Rechenoperationen eher brauchen als die Desktop PCs!
    Aber das heisst nicht dass der T-Bred schlecht is, wobei der 2000+ uch wieder ne menge strom verbrät!!

    Dann: Nimm 266 DDR-RAM, 333 ist noch nicht ausgereift und ringt keinen Leistungsanstieg, naja, kaum(1%-3%)

    Board: Epox 8K3A+ oder Asus A7V333(beide VIA KT333, Raid, USB,....) nuir für Palomino, T-Bred und ?!Barton?!
    Lüfter: Is sone Glaubensfrage, beim T-Bred: Da musses ein Kühler sein, der aus Kupfer oder teilweise aus Kupfer ist! Durch den kleineren DIE wird die Wärme schelchter abgeleitet!

    Aber schau dir da nochma die anderen Threads unter CPU & Motherboard an! Da wurde darüber schon gesprochen!#

    MfG
    Masterix
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    DVD: Liteon würde ich nicht nehmen, habe zuviel schlechtes darüber gelesen. Nimm besser das Toshiba SD-M1612.

    GraKa: eine GF4 TI 4200 mit 64 MB tut\'s völlig. 128 MB sind da reiner Overkill und überbezahlt. Uebrigens, die Modelle mit 64 MB sind schneller getaktet (zwar unglaublich, aber es ist wirklich so).

    Ansonsten sieht die Sache gut aus.

    Gruss,

    Karl
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Warten kannst Du ständig auf was Neues...
    Der T-Bred ist ja auch noch nicht im Handel aufgetaucht. Wenn dann nimm lieber den 1900er T-Bred, der ist wesentlich kühler.
    Ansonsten kann ich mich meinen Vorschreibern anschließen, hab mit Epox bisher gute Erfahrungen gemacht.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen