T-Com: Bis zum 31.12 gratis auf T-DSL 2000/3000 wechseln

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Womble, 17. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Womble

    Womble Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    9
    Das finde ich ja schon eine Frechheit von der T-Com. Ein 'kostenloses' Upgrade anzubieten und gleichzeitig Upgrades abzuschalten und neuzuberechnen wenn man es wieder haben will. :aua:

    Wer die Möglichkeit hat sollte zu Arcor wechseln und der T-Com zeigen das der Kunde nicht alles mit sich machen lässt.

    Bei Arcor gibt es 1 MBit für 40 €, 2 Mbit für 45 € und bei 3 Mbit sind es 50 € und für Vieltelefonierer gibt es noch eine Telefonflatrate die nochmal 20 € kostet, aber dann hat man im Höchstfall für 70 € surfen und telefonieren bis zum Abwinken. Bei der T-Com ist man mit ISDN, DSL und flatrate alleine (ohne Telefonate) schon bei 74 € und mehr. Und die T-Com 'Upgrades' sind zum Teil schon im Basispaket enthalten (z.B. Fastpath)

    Gruß Stephan "Womble" Knecht
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Wieviele Kunden nutzen denn und Fastpath und schnelleren Upstream? Dürfte nicht die Masse sein.

    Für die breite Masse der Kunden ist dies schon ein netter Anreiz und bevor Du hier weiter so vollmundig Arcor über den grünen Klee lobst solltest Du dies lesen.
     
  3. dudi_web

    dudi_web ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Ich habe an dieser Aktion teilgenommen und warte immer noch auf eine Rückerstattung der Upgrdaekosten seitens der Telekom. Denn das Upgrade von 768 auf 2000 hat sich die Telekom bezahlen lassen und ich laufe jetzt schon seit 4 Monaten der Erstattung hinterher. Es wurde ja auch versprochen, dass man 6 Monate den 2000-Anschluss für den Preis vom 1000-Anschluss erhält! Denkste!!! Also finger weg!!!!!! :bse: :aua:
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Ich kann nicht klagen, als ich im Sommer an ähnlicher Aktion teilnahm wurde die Gebühr mit der selben Rechnung erstattet.
     
  5. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Ich kann mich bisher über nichts, seitens der T beschweren. Ich habe weder vom ISP gesperrte Ports, noch ein Trennen der Verbindung nach zu langem Idlen...
    Wünsche dennoch allen viel Spaß bei Arcor ;)
     
  6. desktopkillah

    desktopkillah Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    18
    mh vor einigen monaten wurde uns das von der telekom auch angeboten und habens gemacht, allerdings wurde gleichzeitig unserer Flatrate abgeschaltete und mussten für 40€ ne neue dazu machen...
     
  7. airdsl

    airdsl Byte

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    29
    Immer wieder beeindruckend wie sogenannte als "Pressemeldungen" getarnte Anzeigen der DTAG hier als News erscheinen. Es lebe das deregulierte Monopol :aua:
     
  8. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396

    Hab FastPath beantragt als keine Gebühr dafür fällig war. Haben mir trotzdem 25€ berechnet auf die seit dem warte...


    gruß
    Thad
     
  9. akratz

    akratz Byte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    59
    Wofür soll denn überhaupt die Umstellungsgebühr sein? Dafür, dass iregndwo eine Softwareeinstellung geändert?
    Wenn man bereit ist, monatlich mehr zu löhnen, finde ich eine einmalige Zahlung etwas fehl am Platz!
     
  10. entertaste

    entertaste Byte

    Registriert seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    46
    Gilt dieses Angebot auch noch für T-DSL 768 Anschlüsse? Im Artikel steht nur was von T-DSL 1000.

    Irgendwie haben die mich nicht upgegraded...
     
  11. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hm - also T-DSL 768 dürfte es eigentlich gar nicht mehr geben. Sind Sie sicher, dass Sie nicht schon T-DSL 1000 haben? Fragen Sie mal bei der T-Com nach.
     
  12. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Die Umstellung auf T-DSL 1000 soll bis 31.12.04 abgeschlossen sein, es sind also noch 1 1/2 Wochen Zeit ;).
     
  13. mdages

    mdages Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Bei der ganzen Rechnung hier wurde eines aber scheinbar ausser Acht gelassen. Wer bisher eine T-Online Flatrate für T-DSL 768 bzw. 1000 hatte, kann diese für TDSL-2000 nicht so ohne weiteres benutzen. Genauso auch für den Upgrade von 2000 auf 3000. Hier wird dann auch ein neuer T-Online Tarif benötigt, der erheblich mehr kostet.

    So kostet der T-Online Tarif DSL-FLAT-2000 ganze 10,- € mehr im Monat als der bisherige dsl-flat onlinetarif für 768/1000.

    Hier eine kleine Übersicht:

    T-Online dsl Flat 1000: 29.95,- €
    T-Online dsl Flat 2000: 39.95,- €
    T-Online dsl Flat 3000: 49.95,- €

    Die Rechnung hier auf PC-Welt berücksichtigt nämlich nur die Leitungsgebühren und vergesst hier die durch den Upgrade entstehenden höhren Onlinegebühren.

    Gruß,
    Markus
     
  14. wizard20

    wizard20 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    und wer nicht dumm ist, der wechselt zu Arcor...

    Flatrate mit 3Mbit Download und 384kbps im Upstream für all incl. 49,90? Wer da net zuschlägt ist selbst schuld.
     
  15. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @wizard20

    und wer auch nicht ganz dumm ist, der überprüft erst einmal ob Arcor in der betreffenden Region überhaupt präsent ist ;)
     
  16. LGrell

    LGrell Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    17
    Leider gibt es das noch, die T-Com hat mir verbindlich im T-Punkt und im Internet mitgeteilt, daß eine Umstellung in meinem Gebiet zur Zeit nicht ansteht, also ich soll dann nächstes Jahr (als Bestandskunde) für 768 den neuen Preis für 1000 bezahlen. Ist doch interessant, wie so eine Firma zu ihren Gewinnsteigerungen kommt. Einen Zeitpunkt für eine mögliche Nachumstellung wollte man auch nicht nennen.
     
  17. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396
    Evlt. gar nicht, falls die Leitungsquali. zu schlecht ist.
    Preislich zahlen die 768er das selbe wie vor ein oder zwei Jahren. Für die hat sich am Preis nix geändert.


    gruß
    Thad
     
  18. LGrell

    LGrell Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    17
    Leider zahlen sie ab 1.1.2005 lt. Rechnung, nunmehr vorliegend, genausoviel wie die 1000-er, nämlich 16,99 EUR.
     
  19. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396

    Richtig, aber das zahlen sie ja schon immer, ergo keine Preisänderung für 768er.
     
  20. LGrell

    LGrell Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    17
    leider nein, bis 31.12.2004 zahlten 768-er 12,99 €.

    Ergänzung:
    Das bezieht sich auf Bestandskunden von vor April 2004.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen