T.Com vs. T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von athlon2001, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    muss mal von dem tollen Zusammenspiel der beiden berichten. Habe seit Jahren die normale DSL-Flatrate gehabt. Letzte Woche habe ich mich für T-DSL 2000 angemeldet und bin am Donnerstag umgestellt worden. Dann dachte ich mir, für 1,99 pro Monat könnte ich meinen Upload doch auch noch ein bißchen aufmotzen und habe das Donnerstag abend die Upload-Verdopplung auf 384 KBit beauftragt.

    Tja - und seit Freitag Mittag surfe ich per ISDN !!!!

    Das blöde ist eben, dass T-Online mich mit dieser Kombination nicht mehr "reinlässt". Jetzt habe ich Freitag abend den Auftrag erteilt, meinen Upload wieder auf 192 umzustellen. Das soll dann wohl am Mittwoch erfolgen.
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Du hast die 2000er Flat nicht von der T-com sondern von T-online, bei T-com hast du sie bestellt aber zahlen musst du die Flat bei T-online und DSL bei der T-com, was das bringt wissen die Götter, was aber Tatsache ist weiss ich, die schieben bei Unregelmässigkeiten die Schuld im Ping Pong Verfahren jeweils auf den anderen, der blöde ist der Kunde.
     
  3. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Sorry, habe mich blöd ausgedrückt...

    Habe am 27.04. online die 2000er Flat bei T.Com bestellt. In der Nacht vom 5. auf den 6. Mai wurde es geschaltet.
    Am 6. abends habe ich dann den Upstream 384 online bestellt. Der ist nachmittags am 7. geschaltet worden.
    Diverse Anrufe bei den Hotlines haben dann wohl ergeben, dass ich nicht mehr reinkomme, weil T-Online halt 384 mit der 2000er Flat nicht zulässt.

    Ich verstehe das alles nicht mehr...:(

    Wieso bietet die T.Com was an, dass T-Online nicht zuläßt ??? Für mich ist das zu hoch. Ich kann sowieso den Unterschied zwischen T-Online und T.Com nicht begreifen. Vielleicht könnt Ihr mir da mal auf die Sprünge helfen... :bet:

    Muss ich zum Beispiel, wenn ich jetzt die 2000er Flat von T.Com habe bei T-Online noch irgendwas machen ?
    Fragen über Fragen...
     
  4. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Aus deinen Posting geht nicht hervor das du die 2000er Flat hast. Kann ja sein das die noch nicht freigeschaltet ist und du desshalb nicht rein kannnst?
    Die Flat kostet doch bei Onlinebestellung von Anfangan "nur" 39.95 statt 59.95 und die DSL- Umstellungsgebühr entfällt ebenfalls.
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    was die t-com technisch alles anbietet, muss der provider t-online noch lange nicht mitmachen.
    Steht sicherlich wieder irgendwo im Kleingedruckten.

    mfg
     
  6. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    @ Wolfgang77

    39,95 ? sind doch okay.
    Okay, kostet jetzt 59,95 aber ich bekomme 40 ? Gutschrift, da ich Ende April beauftragt habe. Das macht dann 39,95 ? auch für April und Mai.

    @ der.jojo

    Aber ich finde es schon klasse, dass T.Com mir sowohl DSL 2000 Flatrate als auch den 384er Upstream bietet und T-Online 384er Upstream aber bei der 2000er Flatrate nicht zuläßt...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Eben, und die 2000'er-Flat kostet richtig Geld !!
     
  8. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Für DSL-2000 brauchst du einen neuen Tarif bei T-Online. ;)
    Die alte Flat ist ungültig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen