T-dsl bringt mich noch ins Grab

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Zegger, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Hat jemand schon sowas gehabt ??

    Habe seit einer Woche so richtig Probleme mit T-DSL2000 und T-online.

    Habe täglich ab ca 16.00Uhr andauernd Verbindungsabbrüche.

    5sek voll Speed 10sek nix dann wieder 10sek voll SPeed 1min nix.

    Habe schon zig mal den Verein angerufen, "Leitung alles klar, gerade überprüft"

    Wenn ein Techniker kommt und der sagt das liegt an deinem durcheinander, dann wirds teuer.

    Habe mitlerweile:
    Router getauscht sx541
    Netzwerkkarte getauscht
    anderen PC angeschlosse

    Die letzten zwei Tage sind toll, aber ca 16.15Uhr geht es mit dem Mist los bis ich ins Bett gehe und wenn ich aufstehe ist alles prima.:bitte:
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Kanns durch "äußere Beinflussung" sein?
    Wohnst Du in einem größeren Wohnblock, sind in der unmittelbaren Umgebung mehrere DSL-Anschlüsse, welche dann ab Abends full power genutzt werden?
     
  3. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    sicher habe ich Nachbarn die DSL haben.

    Nur habe ich die schon länger und das Problem erst seit ca einer Woche.

    Ich werde mal noch den Splitter tauschen und dann ist Schluss, die können dann mal jemanden herschicken.
     
  4. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150

    Vielleicht ist noch jemand ein paar Eingänge weiter mit DSL dazugekommen, der trotzdem über denselben KVZ geschaltet ist. Ist gut möglich, dass Du einfach "abgeschossen" wirst, wenn sich jemand anderes einwählt. DSL sollte eigentlich hochbitratig (geschirmt) geschaltet werden - das geben die ollen T-Com - Leitungen aber nicht her. Wenn Du Dir jemanden kommen lässt, und der ist halbwegs fähig, dann soll er diese Möglichkeit doch mal abklopfen.

    Ob sich 2 (oder mehr) Anschlüsse gegenseitig abschiessen können die aus ihren Bürostühlen nämlich nicht sehen ...
     
  5. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ Zegger

    Ich nehme mal an, du nutzt W-Lan. Da die meisten Router den Kanal 6 als Standard Kanal (Wrkseinstellung) eingestellt haben, wäre es vielleicht möglich, dass einer oder mehrere deiner Nachbarn auch auf Kanal 6 arbeiten und ihr euch somit beide behindert. Geh doch mal ins Router Menü und wechsle den Kanal (von 1 bis 11 möglich).


    mfG, Manfred
     
  6. Zegger

    Zegger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    29
    Habe meinen PC über Lan verbunden.

    Wireless habe ich ganz abgschaltet.:o
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen