T-DSL mit BlueFritz AP-X

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Astra, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Astra

    Astra Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo ich habe einen neuen DSL-Anschluß (Telekom) mit Teledat 300 Lan, eine Fritz-DSL Karte (2 verschiedene probiert) funktionierte nicht, der freundliche Telekommonteur nimmt an, daß die Leitungslänge mit entscheidend sei, mit Teledat funktioniert es jedenfalls. Jetzt habe ich noch eine BlueFritz AP-X, mit der ich sonst mit ins Internet gegangen bin und einen Bluethooths-Stecker, mit dem mein Laptop auch ins Internet gehen konnte. Nun sollte man mit neuen Treibern und Firmware ein Netzwek aufbauen können, Rechner + Laptop, PAN-Treiber.
    Meine Fragen:
    Wie müssen die Einstellungen im Netzwek sein, damit Laptop und Rechner miteinander kommunizieren, automatisch hat dies nicht funktioniert?!
    Kann ich, wenn dies funktioniert, mit beiden Rechnern DSL nutzen, auch wenn ich keine Fritz-DSL Karte habe?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen, Danke.
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen