T-DSL - nie bestellt, aber T-Online ist der Meinung, einen Vertrag mit mir zu haben

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von madmax32, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. madmax32

    madmax32 ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Seit Anfang Oktober nervt mich T-Online mit einem T-DSL Vertrag, den ich nie in Auftrag gegeben habe. Sofortige Reaktionen (Briefe, E-Mails, Telefonate mit Kundensevice-bei letzteren wurde mehrmals einfach aufgelegt!!!) von mir interessierten T-Online und T-Com nicht im Geringsten! Ich schickte den Splitter und die Sicherheits-Software (die ich auch nie bestellt habe) umgehend zurück, ging in den nahe gelegenen T-Com Laden und stornierte nochmals. Wie zu erwarten war, stand die Sicherheits-Software trotzdem auf der Rechnung. Ich entzog umgehend T-Com die Abbuchungs-Erlaubnis mit dem Ergebnis, dass weiterhin abgebucht wurde. Ich wechselte komplett bei Telefonanschluß und Internet den Anbieter--- T-Com hat wenigstens das begriffen und mir eine Abschlußrechnung geschickt. Anders T-Online- die sind der Meinung, dass ich einen DSL Vertrag mit Ihnen habe und der geht halt bis Nov 2005. :aua:
    Gibt es inner- oder ausserhalb von T-Online vielleicht Ansprechpartner, die dieses Problem aus der Welt schaffen können? Wie ich gehört habe gibt es noch einige andere Betroffene.......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen