1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

T-DSL ohne T-Online Software

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von DCM Beats, 31. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    hi,
    hab grad den PC meiner family internet-fähig gemacht. habe dazu die neue t-online software 5.0 installiert, alles perfekt gelaufen !
    es gibt da jetzt so ne art direktwahl, die aktiviert wird sobald ich ein programm öffne, das aufs internet zugreifen will, z.b. ein browser. wenn ich nun also den internet explorer öffne, öffnet sich automatisch die t-online sotware und wählt ein. das ist eigentlich ganz prima, mich nervt jedoch dieses t-online fenster, das ich jedesmal minimieren muss und dann pausenlos in der taskleiste rumgammelt

    hat jemand ne einfach hilfe, womit ich mich auch ohne das sich diese prog öffnet ganz einfach und schnell einwählen kann !?

    danke im vorraus,

    gruss Jonathan :D
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Die Verbindung über DFÜ ist meiner Meinung nach immer noch die komfortabelste und schnellste. Egal ob Modem, ISDN oder DSL.
    Die T-Online-Software ist übrigens für?n A**** , ähnlich der von AOL, naja, nicht ganz SO schlimm. Die solltest Du ganz schnell wieder runterschmeißen.

    Einwahlnummer Modem/ISDN: 0191011 (glaub ich in Erinnerung zu haben - lieber nochmal nachgucken)
    Einwahlnummer DSL: irgendwas, meist wird einfach ?ne Null eingetragen.
    Benutzername: Anschlußkennung + T-Online-Nummer (falls weniger als zwölf Stellen, Raute am Ende hinzufügen) + Mitbenutzernummer (alles hintereinander weggeschrieben ohne +zeichen)
    Passwort: solltest Du wissen
     
  3. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Hallo Jonathan,
    um die Einwahl über die T-Online Software zu umgehen, must du eine DFÜ-Verbindung einrichten. Entsprechende Anleitungen findest du unter folgendem Link:
    http://www.wolf-jochen.de/index1.htm
    Gruß Xaver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen