T-DSL per MBO Wireless Router Fehler 678

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bassoon, 16. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bassoon

    bassoon Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hat jemand den Volks-PC über den MBO Accesspoint ins Internet gebracht ?
    Es würde mich brennend interessieren, wie Du das gemacht hast.
    Ich kriege immer Fehler 678 - Keine Antwort vom remote Computer.
    Danke im voraus !
     
  2. bassoon

    bassoon Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Es ist ein gutes Zeichen, daß Freischalten erforderlich war, das heißt nämlich, daß der Router Benutzerkennung und Kennwort an t-online gesendet hat, aber offensichtlich mit falschem Inhalt.
    Bei mir hat es schließlich geklappt, nachdem ich alles nochmals neu eingerichetet hatte. Ich vermute, ich hatte einen Fehler im Kennwort.
    Eine Zusammenfassung:
    Angenommen, man hat von t-online folgende Werte erhalten:
    Anschlusskennung: aaaaaaaaaaaa
    t-online-Nummer: bbbbbbbbbbbb
    Mitben.Nr.: 0001
    Pers. Kennwort: 12345678

    dann ist im Router einzustellen:

    aaaaaaaaaaaabbbbbbbbbbbb0001@t-online.de
    (klein geschrieben)
    und

    12345678

    Eventuell hilt das Log des Routers (über Status erreichbar) weiter.
    Dort sollte die Kennwortübertragung zu sehen sein.

    Viel Glück !

    Übrigens habe ich auf meine Email-Anfragen an MBO erst gar keine Antwort erhalten.
     
  3. KnKlaus

    KnKlaus ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    bin ein "Leidensgenosse" :-(
    Seit Tagen versuche ich, unter Zuhilfenahme der Hotlines, mit dem neuen Volks-PC und dem Access-Point-Router von MBO kabellos ins Internet zu gelangen. Mit jedem weiteren Mitarbeiter erhöht sich scheinbar auch die Anzahl der Probleme...
    Habe mich auch schon 3 mal (!) von T-Online wieder Freischalten lassen müssen, damit ich überhaupt wieder ins Internet gelange. Die erste Frage hier war immer wieder "Haben Sie einen Router?...."
    Ich hoffe, dass hier eventuell weitere Erfahrungen ausgetauscht werden können, um vielen Usern, die den Versprechen wie "...einfach und kabellos ins Internet..." folgten, nun endlich auch mal (kabellose) Erfolge erzielen können.
    Viele Grüsse ans Forum - und vielen Dank im Voraus für jede Hilfe
    KK
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen