T-DSL Probleme

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Quantmax, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quantmax

    Quantmax Guest

    Hallo,

    ich gehe mit einem win98FE via DFÜ und einer Fritz Card DSL ins Internet (IE Vers. 6.0.2800). Das klappt auch bei den Mails und vielen Web-Seiten. Einige Webseiten werden aber partout nicht geladen bzw. Eingabemasken können nur quälend langsam bearbeitet werden. Benutze ich jedoch den ISDN Zugang geht alles problemlos. Den neuesten DSL-Treiber von AVM habe ich schon installiert, keine Änderung.

    Hat hier jemand einen Vorschlag?
    Grüße
    Ralf
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Jo, nur einmal posten...
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=95772
    Kein Mehrfachposting bitte
    Grüße
    Gerd
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <B>DOPPELPOSTING</B> Antworten bitte nach hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=95772 posten.

    Doppelpostings ohne einen entsprechenden Hin- bzw. Verweis wo dass andere Posting zu finden ist, widersprechen den http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html insbes. Punkt 6.)
     
  4. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo, versuch es mal damit:

    http://www.voodooclub.de/dfue-speed.html

    Die Freewaretool steht für DSL die optimalen Werte ein wie z.B. die Paketgröße.
    Es gibt allerdings auch Webseiten, die ziemlich überlaufen sind.
    Da hilft auch DSL nicht viel. Teste das mal Sonntag um 8.00 Uhr morgens und vergleiche es mit Sonntag-mittags.
    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen