T-dsl2000

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von tdresen, 15. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tdresen

    tdresen Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Hallo, habe mich vergangenen Sonntag bei T-Com für T-DSL 2000 entschieden und auch angemeldet. Bisher hatte ich zusammen mit einem analogen Anschluß T-DSL 768.
    Keine 24 Std später hatte ich auf einmal einen Downloadspeed
    ( gemessen bei Speedmeter.de) von 219,8 KByte/sek, vorher ca 8o KByte/sek.
    Habe bei meinem Provider (1und1) aber noch nichts geordert.
    Noch etwas: Habe auch keinen schnelleren Seitenaufbau, wohl aber einen schnelleren Download.
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    >Was hat 1und1 damit zu tun, wohl eher die T-Com, denn die liefern den Anschluss bzw. den Anschluss in die Vermittlungsstelle.
    <

    Jede Menge denn von deren langsamen Servern gehts ja die Verbindung weiter. ;)
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    61 ms sind für DSL fast noch normal, wobei aber schon ziemlich lange Antwortzeit. Mit Fastpath kommt man in den Bereich von 20 ms und leicht darunter, meist zwischen 20-30 ms. Würde bei dir ca. 50% Reduzierung ausmachen.

    Falls du Interesse an Fastpath haben solltest
    <-klick-> für Info aus dem Forum.
     
  4. tdresen

    tdresen Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Gerade mal getestet...61,0 ms. Was heißt das ?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    der Speedmanager der T-Com macht eigentlich genau das gleiche und sollte daher in Ordnung sein. Dann muss es woanders bei dir irgendwo "haken" - hast du evtl. "s**hohe" Pings ?
     
  6. tdresen

    tdresen Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Nein, nicht mit DFÜ-Speed aber mit dem Speed- Manager der Telekom. Sollte ich auch mal mit DFÜ-Speed optimieren. Beist sich das nicht? Gruß Thorsten
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Naja 1&1 sind eben nicht die schnellsten

    Was hat 1und1 damit zu tun, wohl eher die T-Com, denn die liefern den Anschluss bzw. den Anschluss in die Vermittlungsstelle.

    @ tdresen

    Hast du deine Einstellungen für?s DSL mal via DFÜ-Speed (zu finden via :google: ) mal optimiert ?

    Auch bei 768er DSL sollte sich z.B. die PC-Welt bzw. Forums-Seite unter 1 Sekunde aufgebaut haben.
     
  8. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Naja 1&1 sind eben nicht die schnellsten. :)
     
  9. tdresen

    tdresen Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Danke Leute. Aber bei mir dauert das laden einer Seite immer zwischen 4- 6 sekunden. Wie geht es schneller.
     
  10. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Das Surfen wird ja mit DSL2000 auch minimal schneller. Bei mir (noch) 768 läd eine Seite schneller als eine halbe Sekunde... Was willst du denn da noch merken...:)
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    dennoch muss/ sollte der Tarif im control-center umgestellt werden, damit es keine langwierige Schreiberei mit dem Support von 1und1 gibt.

    Schau mal ins control-center rein ... es wird dir praktisch nicht nur empfohlen, den jeweiligen Tarif dort anzupassen, sondern praktisch auch vorgeschrieben, siehe die AGB !
     
  12. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Was willst du denn bei 1&1 ordern?
    Alle Tarife sind mit DSL 1000, 2000 und 3000 nutzbar.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen