1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

T-Online 4 und Creatix (Aldi) Modem???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von fbm, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fbm

    fbm ROM

    hallo,
    hab mir nach langer überlegung den aldi pc gekauft und bin bisher ganz zufrieden damit...nur ich habe die t-online software installiert und wollte das modem - Creatx V.9X DSP - einrichten doch die software weigert sich ein modem zu finden.im geräte manager ist das modem mit den neuesten treibern installiert und wird einwandfrei erkannt.
    die t-online software bietet mir an mit dem MS-Modem-Assistenten ein modem einzurichten, dort ist das modem allerdings auch schon einwandfrei installiert! wenn ich ein modem aus einer liste auswählen will hab ich nur die auswahl der standard moems aber dies ist ja auch unnötig solange das modem einwandfrei installiert ist. es läuft übrigens über den com3 port...com1 ist angeblich schon belegt.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Integriere doch das Modem einfach über das DFÜ-Netzwerk.Die T-Online-Software kannst Du ja trotzdem völlig unbeeinträchtigt nutzen.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen