T-Online bietet PDF-Plugin für Microsofts Office

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von beste, 8. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zewe

    zewe Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    65
    Es ist eigentlich ein Frechheit, von einem relativ teuren Provider für solche Automatismen noch zu Kasse gebeten zu werden. Wer keine Flatrate besitzt, wird so doppelt zur Kasse gebeten. Dieser Trick hätte auch von M$ stammen können. Abstand zur Großunternehmen! Free-PDF -> http://shbox.de/ ohne Verpflichtung und gute Qualität
    Christian
     
  2. beste

    beste Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    26
    Tach auch,

    ein zumindest gleichwertiges - vor allem aber kostenloses - Tool
    kann man sich hier downloaden:
    http://www.cib.de/deutsch/products/pdfplugin/cibpdfplugin.htm

    Ich glaube mich zu erinnern, dass die PCW ueber dies Tool auch bereits irgendwann mal berichtet hatte.

    Ich nutze das o. g. und muss sagen, es funktioniert gut.
    Diese Freeware setzt auf dem "Acrobat Reader 3" auf, was der Funktionalitaet jedoch nicht entgegensteht.
    Zumal es auch bei installiertem AR 6 einwandfrei laeuft.

    Tschau
    Bernd
     
  3. stefan iks

    stefan iks Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    175
    Also ich nutze zum Erstellen von PDF's immer den PDFCreator. Dieser installiert sich als Drucker und man kann ihn so aus jeder bliebigen Anwendung heraus benutzen. Das find ich persönlich besser als diese Kapsel-Lösungen, auch wenn OpenOffice wirklich eine gute Alternative ist.

    http://sector7g.wurzel6.de/pdfcreator/

    mfg Stefan
     
  4. George64

    George64 ROM

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    7
    Dem kann ich mich nur anschließen. Siehe folgenden Textauszug aus einem Anschreiben der T-COM

    Von daher habe ich entschieden solange es geht behalte ich meinen alten XXL-Tarif soviel Telefoniere ich Samstags nicht das sich das rechnen würde, denn 4,67? Aufpreis in meinem Fall ist mir echt zuviel.




    Danke für den Tipp, werde mir mal das neue Oficce gleich Downloaden und mal anschauen.

    Eventuell ist es ja eine alternative zu MS-Office, welches eh viel zu Teuer ist und immer mehr löcher aufweist die MS kaum noch stopfen kann und will.
     
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Sorry wenn ich da Verwirrung gestiftet habe.
    Der alte Tarif bleibt meinen Infos nach weiterhin bestehen aber die Bezeichnung ändert sich (glaub irgendwas XXL Sunday oder so). Ich meinte das es diesen Tarif für Neuanmeldungen bzw Neukunden nicht mehr gibt, oder wenn man von nem anderen Tarif wechsel möchte.
    Mein Tipp: Den alten XXL solange wie auch nur irgendwie möglich behalten und bei nem Wechsel sich das verdammt gut überlegen!!
    Wäre für mich selbst ne Katastrophe wenn der alte ganz abgeschafft würde, da ich einer der leitgeplagten "Nicht-DSLer" bin.
    Aber ich lass hier jetzt gut sein, da sich die Beiträge vom eigentlichen Thema entfernen.

    Zu PDF:
    Ich hab mir das neue OpenOffice Vers 1.1 in D geladen, kann ich nur empfehlen. Ein Knopfdruck und man hat aus seinem Dokument ne PDF-File erstellt. (sodele, das ich nicht ganz am Ziel vorbeigeschossen bin)
    Mein Teewasser is jetzt fertig....
    Cya
    TnX
     
  6. stefan iks

    stefan iks Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    175
    Was soll das heißen, den gibt es nicht mehr??? Also mir haben die rosa Schw...chen geschrieben, dass der alte Tarif beibehalten wird, wenn man sich nicht meldet, nur unter einem anderen Namen. Und nur wenn man auf den neuen XXL-Tarif umsteigt kann man nicht mehr kostenlos surfen. ODER BIN ICH DA FALSCH INFORMIERT??? :confused: :confused:

    mfg Stefan
     
  7. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Na das is ja mal wieder tüpisch die T-Heinis.
    Cheffel cheffel, die versuchen doch überall wo es nur geht den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Das sieht man ja auch man neuen XXL-Tarif: SA & SO kostenlos telefonieren, aber wer nutzt das schon? Da sollte man surfen, so wie beim alten Tarif (den jetzt ja nimmer gibt :heul: ).
    Nein, das geht aber nicht mehr, den so war der XXL Tarif nie gedacht. Aber das sagen die nirdens !! Nur ganz klein in den Nutzungsbedingungen steht es drin.
    Ähnlich mit dem DSL via Satelit, schaut euch da mal die Preise an!! und dann schaut mal bei nen Kokurrenten wie z.b. Strato. himmelweite unterschiede!!
    Wenn ich könnte würd ich weg von denen, denn die herren in rosa sind mir sehr suspekt.
    Cya
    TnX
     
  8. Gast9999

    Gast9999 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Also ich hab das T-Online Plug-In ausprobiert und bin damit sehr zufrieden. Beim CIB Plug-In, kann man ja lediglich Word-Dokumente konvertieren und keine Excel oder PPT-Dokumente. Und wenn man die PDF Dokumente z.B. verschlüsseln will, kostet es auch bei CIB Geld....
    Ich würde da nicht so schnell voreilige negative Schlüsse ziehen!
    Testet es lieber mal aus, bevor ihr euch aufregt!
     
  9. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Du kannst dir ja auf folgender Seite einfach die deutsche Version (Adobe Reader 6.0 ? German for Windows, Full oder Basic Version, 18MB oder 9MB) runterladen:

    http://www.adobe.com/products/acrobat/alternate.html

    Mfg Manni
     
  10. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Apropos:

    Ich habe den Adobe Acrobat Reader Version 5, und hab`es bislang nicht geschafft auf 6 umzusteigen. Obwohl die Adobe Update Funktion es mir zwar ständig vorschlägt, krieg ich?s nicht hin! Kennt jemand das Problem bzw. noch besser: die Lösung dazu?

    Gruß

    deas
     
  11. LoneWolf

    LoneWolf ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Ein weiteres für Privatanwender kostenloses PDF-Plugin gibt's auch unter

    http://www.cib.de/deutsch/

    Funktioniert bei mir mit Word 2000 und Word 2002 ohne Probleme.

    mfg Herwig
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen