t-online, download und adobe

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von ognih, 25. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ognih

    ognih Byte

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    hallo+guten tag,
    ich nutze w98 und t-online 4.0 und adobe-acrobat-reader 5.1 von pc-welt. bei installiertem reader streikt das download (die aufgerufene seite bleibt weiss, nix tut sich).

    wenn der reader geloescht ist, funktioniert es (die aufgerufene seite fragt was getan werden soll (oeffnen, speichern......) und
    alles klappt.

    fuer einen guten vorschlag zur problemloesung: herzlichen DANK
    ognih
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Schließe mich an:

    Es gibt doch nun schon ewig T-Online 5.0 und Acrobat 6!

    Damit funzt es bestimmt.

    Thomas

    P.S. .... und wenn Du schon dabei bist: Im T-Online Startcenter/Einstellungen/Browser den IE oder besser Opera als Standardbrowser (auch für T-Online) festlegen
     
  3. ognih

    ognih Byte

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    hallo, danke für die nachfrage:
    ich glaube die funktion der grafikk. übernimmt der videoadapter von intel81x... version pv1.1
    speicher: sdram, 2 * 128 mb pc100
    cpu intel celeron 434 mhz

    zum handling: wenn ich den reader installiert habe und von O2 die telefonrechnung via pdf drucken will: das klappt.

    ich glaub ich bin im wald
    mfg
    ognih
     
  4. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo ognih!

    Darf ich mal fragen, wie Dein System sonst so aussieht? RAM, Grafikkarte.
     
  5. ognih

    ognih Byte

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    11
    dank für eure tipps, ich versuchs mal, vorher will ich aber noch mal mitteilen: ich erhalt ne email mit nem link, den klicke ich an,
    daraufhin: bei installiertem reader: leere site ansonsten
    angebotene site mit downloadmöglichkeit. der reader ist in keinem der fälle geöffnet.
    sorry, ich bin anfänger.
     
  6. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Hallo,

    Ic hab nen lahmen Rechner mit wenig Ram. Deswegen hab ich das Problem auch schon mal. Bei größeren Dokumenten streikt er auch schon mal. Selbst bei nicht so großen Dateien dauert es auch schon mal ne weile, bis er das Dokument anzeigt.

    Hatte vorher mal dummerweise Acrobat 6 installiert, aber der klappte überhaupt nicht.(aber möglicherweise liegt das an meinem Prozessortyp)Dauernd Fehlermeldungen, Absturz.

    Hast Du denn probiert, mal ander Dokumente zu laden?

    Ansonsten probier mal den

    http://gd.tuwien.ac.at/publishing/adobe/acrobatreader/win/5.x/
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht mal sich um ein Software Update bemühen? :D
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen