T Online Kündigen !!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Supak, 12. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Supak

    Supak Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Hi,
    Ich wollte gerne bei T Online kündigen und würde gerne wissen was ich ihnen schreiben muss.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    ...das du deinen Vertrag xyz kündigst. Wenn du willst, kannst du noch ein bestimmtes Datum einfügen (muss nur in Übereinstimmungen mit den Kündigungsfristen deines aktuellen Vertrages sein) und fertig... - begründen musst du das nicht.

    Gruss, Matthias
     
  3. DerPferdeflüsterer

    DerPferdeflüsterer Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    235
    Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und in sechs Werktagen. Das WE ist ausgeschlossen (s. AGB)!

    Kündigung


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit möchte ich bei Ihnen meinen T-Online-Zugang zum xx.xx.2005 kündigen.

    Vielen für Ihr Verständnis und freundliche Grüße.


    -----------------
    Unterschrift

    Giggi
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wenn du die Möglichkeit hast, in einem T...Punkt..Laden den Zugang zu kündigen, dann nutze diese Möglichkeit. Mit deinem Personalausweis vollziehst du dort die Kündigung. Der Mitarbeiter füllt das Formular aus, du unterschreibst und dann geht von dort ein FAX an T-online. Eine Kopie bekommst du mit. Und das ist dein wichtiger Beleg zur Kündigung. Denn die Geschäftsgebaren bei T-online sind oft merkwürdig. Und nutze auf keinen Fall mehr nach der Kündigung den Zugang. T-online wartet erst mal ab und will möglichst weiter kassieren. Ich musste mit denen auch erst ein energisches Wort reden. Habe dann aber doch mein Geld wiederbekommen.
    Gruß Eljot
     
  5. haagi_de

    haagi_de Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    40
    Hab Ende September 04 meinen T-Online Anschluss per Fax gekündigt:

    Name
    Adresse

    Kündigung

    Hiermit kündige ich meinen T-Online Anschluss zum XX.XX.XXXX (manchmal schreib ich auch "nächstmöglichen Termin). Meine T-Online-Nummer: XXXXXXXXXX
    Die Bankeinzugsgenehmigung ist hiermit ebenfalls gekündigt.
    Ich bitte umschriftliche Bestätigung.

    Mfg
    blabla

    Mein Vater (ich bin studienbedingt umgezogen) hat mir dann im Februar mal ne Telefonrechnung gezeigt und da wurde T-Online immer noch abgebucht! Ich ruf dort an, der schaut nach und sagt, ja, da haben wir das Fax, ist alles korrekt drauf... also ich mache das jetzt rückwirkend und die Beträge bekommen Sie auf der nächsten Rechnung erstattet. (da fällt mir ein, das hab ich noch nicht nachgeprüft...)

    ALso da is mir mal wieder nix eingefallen... obwohl man sich ja über nichts mehr wundern sollte bei dem Laden (und da gehört Telekom, T-Online und er ganze andere Schrott für mich zusammen!)

    Also wenn du kündigst, bitte schriftlich und bleib dran und schau ob die das wirklich machen!
    Gruß,
    haagi_de
     
  6. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Das klappt so!
    Nur musst du auf einen Kündigungsbestätigung per Brief bestehen, mir haben die nur eine Mail geschickt die ich sofort als unzureichend angemahnt habe, ein paar Tage später kam der Brief mit dem Datum des leztzen Zugangstag.

    Auch auf der T-com Rechnung war nichts mehr, im Gegenteil ich hatte eine Gutschrift, weil die Kündigung vor dem schon bezahlten Abrechnungszeitraum erfolgte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen