t-online mails nach Outlook exportieren

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von John Beton, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi,

    will ganz einfach die mails von t-online nach Outlook (nicht Outlook-Express) exportieren bzw. in Outlook importieren.
    Find' aber nur Ex/Importfunktionen, die ich nicht brauchen kann.
    Adressbuch übernehmen wäre auch schön, aber nicht vorrangig.

    Wer weiss Rat??

    Danke

    JB
     
  2. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi Wolfgang77,

    hab schon lang gemerkt, dass die Sofware Schrott ist, aber gewisse Leute im Freundeskreis......., na ja.

    Glaub's auch fast,dass das nicht funzt.
    Der einzige Weg wäre einen Netscape zu installieren und den als Zwischenstation zu nehmen.
    T-online nach Netscape geht (weiss ich) und Netscape nach Outlook sollte gehen, laut den Importoptionen.
    Hab aber keine Lust auch noch den Netscape zu installieren.

    Fazit: Alte mails in t-online anschauen und erst ab Inbetriebnahme dann mit Outlook mailen.

    Danke

    JB
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    es gibt keinen direkten Weg Import/Export von der T-Online Software zu Outlook. Naja hast es halt etwas spät bemerkt dass die Software von T-Online nichts taugt.

    Du könntest die Mails mit der T-Online Software erneut an dich senden (weiterleiten... hoffe die T-Online Software kann das) und dann die E-mails mit Outlook abholen.

    Mit Sicherheit kann die T-Online Software kein Redirecting (the originator address, date etc. is not changed).. das wäre bei der Lösung der Nachteil.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Hi,

    falsch verstanden.
    Ich will den Outlook nicht für ein t-online Konto konfigurieren (ist bereits geschehen), sondern die gespeicherten mails aus t-online übernehmen.

    Trotzdem Danke

    JB
     
  5. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    So wie ich das aus deiner Problembeschreibung her verstehe möchtest du deine E-Mails von T-Online nach Outlook holen.

    Machs einfach per pop3

    Du gehst unter Outlook
    Extras-->Konten-->E-Mail-->Hinzufügen-->E-Mai
    --
    Dann gibst du deinen Namen an
    Bei Posteingangsserver trägst du

    pop3.t-online.de

    bei Postausgangsserver trägst du

    smtp.t-online.de ein

    dann noch dein Kennwort und du kannst dir nach Belieben deine Mails vom T-Online Server runterziehen
     
  6. funnydee

    funnydee ROM

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    1
  7. bdv-moser

    bdv-moser ROM

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1
    Hi John,

    unter "www.ingmar-sroka.de" habe ich eine Shareware gefunden, die eMails aus T-Online in EML-Datei zu exportieren (nicht einzeln, sondern alle). Es gibt auch eine Beschreibung wie man die EML-Dateien dann zunächst in OE und dann in Outlook importieren kann. Das funktioniert auch... Die Adressdatenübernahme fehlt mir leider noch immer.

    Gruß bdv-moser
     
  8. Julian2304

    Julian2304 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    192
    Wie funktioniert denn das mit AOL. was muss ich beim posteingangsserver eingeben und was beim postausgangsserver???

    danke :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen