T-Online-Nutzung und Firefox

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ziegenhirten, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190
    Hallo Leute,
    habe folgendes Problem:
    Bei dem Internetaufruf stelle ich zunächst einmal den im Laufwerk C untergebrachten Browser FIREFOX als Standardbrowser ein.
    Nach dem 2. oder 3. Versuch der Nutzung wechselt T-Online automatisch in seinen Browser.
    Wie kann ich verhindern das mich ständig dieser blöde T-Online-Browser nervt????
    Und wie kann ich, bei der Einstellung des Firefoxbrowsers anschliessend verhindern das mir das T-Online-email-Programm auf den Keks geht, obwohl ich Foxmail als Standardprogramm haben möchte??
    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe sagt der
    "Ziegenhirte"

    :danke: :danke: :danke:
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ ziegenhirten,

    also, Deine beschriebene Vorgehensweise "irritiert".

    Hier Standard-Einstellung Fx: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=138610

    Für Mail-Programm analoge Vorgehensweise.

    Änderung:
    Vielleicht denkst Du bei der Titulierung Deiner Beiträge etwas nach. Stell Dir vor, was jemand denken soll, der nur den Titel liest?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen