T-Online-OnlineBanking und XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von thtonk, 4. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thtonk

    thtonk ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    4
    Seit der Installation von XP funktioniert mein Onlinebanking nicht mehr. Habe mir auch schon von T-Online eine XP-fähige TO4.0-CD zuschicken lassen. Die Verbindung wird zwar hergestellt aber ein CEPT-Verbindungsaufbau klappt nicht!

    Hat jemand eine Idee?
    MfG
    TT
     
  2. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi Manni 1

    Ist ok. Die Bankzugangsdaten mußte man manuell updaten. Hatte die Hotline Montag endlich mal erreicht. Das automatische Update funktioniert allerdings mittlerweile auch wieder.

    Gruß Jonnyr
     
  3. Manni1

    Manni1 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Du musst die Bankzugangsdaten aktualisieren.
    Banking starten, dann auf Einstellungen ?Update Bankzugangsdaten?.

    Hat bei mir geholfen.
     
  4. thtonk

    thtonk ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    4
    Also,
    ich habe die Original TO4 Onlinebanking-SW installiert.
    Die Abfrage mit den Zufallszahlen klappt super bis 100% auch das Abspeicherung dieser Zahlen mit der genannten Option.
    Erst danach wird versucht über TO-Classic die Verbindung aufzubauen und dabei bleibt er hängen !
    Ein Beenden der SW ist nur noch über den Taskmanager möglich.

    MfG
    TT
     
  5. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo
    Ich hatte das selbe Problem mit den Zufallszahlen.
    Habe es folgendermassen gelöst:
    Öffne:
    T-OnlineStartcenter
    Einstellungen
    Optionen
    Zufallszahl für Verschlüsselung T-Online Classic speichern ( Häckchensetzen)
    Ist vielleicht nicht die beste Lösung, aber Ich kann mit Quicken wieder arbeiten.
    Freundliche Grüsse
    Wolfgang
     
  6. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Also bei mir hat es funtioniert.
    Allerdings seit der Umstellung auf den Euro kann ich nur noch meinen Kontostand abrufen. Abrufen der Kontoauszüge oder Überweisungen kann ich zur Zeit nicht mehr.
    Die Hotline der Postbank ist seit Tagen nicht telefonisch erreichbar. Angeblich zuviele Nachfragen wegen des Euro. Selbst um 1 Uhr Nachts keinerlei Chancen einen ANsprechpartner zu finden. Seltsamerweise funktioniert bei der Einwahl übers Internet
    www.Postbank.de alles bestens.
    Entweder ist bei der Aktualisierung der Daten in der T-Online Software ein Fehler oder die Postbank hat noch nicht richtig umgestellt. Müßen wir mal abwarten.

    Gruß Jonnyr
     
  7. SRE

    SRE Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    33
    Hast Du denn auch das Bankingmodul von T-Online 4.0 mit installiert? Habe das gleiche Problem wie Du: Wenn ich von Quicken aus die Kontoauszüge ziehen will, versucht die T-Online-Software für den verschlüsselten Zugang zu T-Online Classic Zufallszahlen zu erzeugen (mit Mausbewegungen). Komme aber immer nur bis ca. 80 Prozent - dann startet der Online-Zugang und alles hängt sich auf. Vermute, es muß erst die Bankingsoftware von T-Online installiert und initialisiert werden.

    Gruß

    Steffen
     
  8. woizebier

    woizebier Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    170
    Ha Ha Ha!!
    T-Online Hotline kompetent?? Frag mal eine ganz normale Frage. Wiederhol das dann ein paarmal (du bekommst ja immer jemand anders an die Leitung)
    Rat mal, wieviel verschiedene Antworten du bekommst!
    Wenn ich was von denen wissen will, mache ich das immer so, dann ziehe ich den Tenor aus den Antworten und so könnte es dann eventuell sein.
    woize
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hey
    Keine Ahnung - aber ruf doch die T-Online Hotline an - ist doch kostenlos. Nach meinen Erkenntnissen sind die relativ kompetent.
    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen