T-Online- Speed-Manager für Linux?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von henner, 12. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Nachdem ich mir jetzt SuSe 10 auf die Platte gelegt habe zum Probieren, nervt mich doch ziemlich, daß ich nicht sehe, wie schnell ich im Netz unterwegs bin - habe nämlich den Verdacht, daß da beim Konfigurieren was schief gegangen ist.
    Kennt jemand also eine grafische Anzeige der Netzgeschwindigkeit für auf'm Desktop?
    Danke schon mal,
    Gruß :)
    Henner
     
  2. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Wie gehst du ins Netz, (analog, ISDN, DSL) und was soll schief gelaufen sein bei der Konfiguration?
    Entweder läuft's oder es läuft nicht!
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi Carletto,
    sehe ich nicht ganz so. Wenn ich den subjektiven Eindruck habe, daß ich mit 500 kbit/s unterwegs bin, obwohl ich 2000 haben könnte, ist das eben das, ein völlig subjektiver Eindruck. Deswegen suche ich ja so ein Tool wie bei Windows den Telekom Speed-Manager, der mir das objektiv zeigt. Außerdem bin ich übrigens mit Fritz!Box 7050 von 1 und 1 per ISDN unterwegs.
    Aber rumraten mag ich eigentlich nicht, Leute erzählen so schon wirklich genug Halbgares. Da ich aber nun absoluter Linux-Neuling bin, werde ich wahrscheinlich noch ein halbes Jahr so rumgurken, bevor ich's selber finde --> deshalb meine Forumsfrage.
    Gruß :)
    Henner
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  5. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Wenn es deinen Seelenfrieden wieder herstellt;
    den Speed-Manager von t-online gibt's auch für Linux:

    http://computer.download.t-online.de/category/950

    hier, ziemlich weit unten auf der Seite kannst du ihn kostenlos downloaden.
    Das ändert allerdings nichts daran, dass ich dieses Stück Software für so überflüssig halte, wie . . .
    Die Anzeigen haben wenig mit der Realität zu tun, weder unter Windows noch unter Linux.

    Viel Spaß mit der unnützesten Software des Jahres.
    Bitte nicht böse sein (über meine etwas sarkastischen Bemerkungen zu t-online Software und Zugangssoftware.)
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Jou,Carletto,
    meinem Seelenfrieden gehts jetzt schon ein bißchen besser, wo ich weiß, daß ich mich nicht umstellen muß.
    Und was Du zu Genauigkeit sagst, kann ich nicht so ganz nachvollziehen - zumindest bei P2P-Aktionen stimmen die Aussagen meistens überein, mehr oder weniger.
    Gruß und danke :bussi:
    Henner

    Ach Du ******* - "dieser Download steht nur Kunden von T-Online zur Verfügung"
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich bin bei T-Online und hab die Datei eben runtergeladen. Wenn du willst schick ich sie dir per e-mail, ist ja nur ~800 Kbyte groß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen