T-Online / T-Com DSL 6000

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von darth_mob, 5. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    also ich hab da ein kleines nicht wirklich problem aber eine frage. Ich hab bei t-com von dsl3000 auf dsl 6000 geupgraded. wenn man das übers internet macht, entfallen aj die wechselgebühren. allerdings stand bei der prüfung, dass ich kein dsl 6000 haben könne, die bei der hotline aber sagten das sei problemlos möglich. Ich hab dann auch sofort ein email bekommen dass der tarif gewechselt worden sei (ich wollte von dsl flat 3000 auf dsl flat max). Im kundencenter auf t-online.de gab das gestern immer probleme beim laden und es wurde dort noch als tarif dsl flat 3000 angezeigt. seit heute jetzt steht unter tarif nur dsl flat (nicht dsl flat max), aber die geschwindigkeit im netz ist immernoch auf dsl 3000 niveau.

    Weiß einer wie man prüfen kann, ob der anschluss umgeschaltet wurde und weiß jemand ob mit dsl flat die dsl flat max gemeint ist? Die telekom hat ja anscheinend die namen ihrer tarife geändert und einige rausgeschmissen. Ich kann ja jetzt nicht andauern bei der hotline da anrufen.

    mit freundlichen Grüssen
     
  2. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Doch kannst du, nur was du nicht kannst, ist darauf Vertrauen was die T-com-Hotlinenobs dir sagen. :D

    Kann ich von T-DSL 3000 auf T-DSL 6000 wechseln oder erfolgt die Umstellung automatisch?
    Ab dem 28.07.05 kann der Kunde im T-Online Kundencenter einen Bandbreitenwechsel auch auf T-DSL 6000 durchführen (derzeit kostenlos). Die Kunden mit T-DSL 3000 werden nicht automatisch umgestellt, werden aber demnächst über die Wechselmöglichkeit informiert.

    Kann ich bei einem Wechsel auf T-DSL 6000 die bisherige Hardware weiterhin verwenden?
    Für die Modems Teledat 301, 431 und Sinus 1054 (im Bridgemodus) muss der Kunde im Betriebssystem eine Veränderung vornehmen. Hierfür stellt T-Online unter der URL www.t-online.de/topspeed eine neue Version des T-DSL Speedmanagers zum Download bereit. Kunden mit einem System Eumex 300 IP können über die gleiche URL ein Firmwareupdate herunterladen.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    führe einmal einen Speedtest durch ... über:

    www.speedtest.ch

    poste die Werte

    Wolfgang
     
  4. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Verwendest du den T-DSL Speedmanager?
    Die Version 5.20 zeigt nur bis 3000 an. Du brauchst die aktuelle Version 5.21.
     
  5. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Die max-Flat soll erst am 4.8. kommen, bis dahin steht nur flat da (sagt mein Hotline-Berater).
     
  6. imaetz70

    imaetz70 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo Leute,
    also die 6000 Leitung ist ja der neue Ersatz für die 3000. Wechseln kannst du aber tue es über die Telefonhotline, da es über die Online-Seite nicht immer klappt. Mit dem DSL-Speedmanager kannst du prüfen ob deiene leitung auf 6000 steht, wie bereits schon mal gesagt hier im Forum.

    Über die Telefonhotline kannst auch die geschichte mit der Flat klären.
    Du kannst zumnindest nicht die DSL Flat der 3000 Leitung mit der 6000 leitung benutzen, soweit mir das mal gesagt wurde. Also wenn du nicht mehr ins netz kommst ist deine leitung umgestellt worden nur deine Flat nicht. Da sich die tarife ab dem 04.07.2005 geändert haben, kannst du auch während der Jahresbindung in eine andere Flat wechseln, jedoch nur über die Telefon-Hotline.

    Was die Modems angeht, weiß ich, dass das Teledat 430 und 431 Lan NICHT für die 6000 Leitung geeignet sind. Damit kannst nichtmehr surfen. Aber du bekommst ja beim Upgrade auf die 6000 ein Siemens 1054 DSL dazu und damit gehts. Falls du das Ding nicht hanben willst kaufst dir ne FritzBox SL WLAN, die Dinger sind bis zu einer 8000 Leitung geeignet.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen