1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

T-online und WinNT40

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Amic4y, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amic4y

    Amic4y ROM

    Hallo,
    habe einen alten HP mit analog Modem (SmartLink56K) zum ProxyServer umgebaut. Weil er eben alt ist, läuft maximal WinNT40 (ich habe mich für Server entschieden aber auch mit WS probiert) drauf. Ich versuche schon seit Wochen die Verbindug zu T-online herzustellen, auch mit hilfe von T-online. Eigentlich wird die Verbindung aufgebaut, Benutzer und Kennwort sind richtig, aber obwohl die Verbindung steht, wird nichts übertragen. Habe auch Win2kProf ausprobiert und nach langem Warten (der HP ist wiegesagt uralt P2/64Mb) hat es perfekt funktioniert. Also ist die Hardware OK. HILFEEE!
    Gruss
     
  2. jonnylang

    jonnylang Byte

    Hi,

    ohne genauere Angaben zu deiner IP-Konfiguration kann dir wohl keiner helfen. Ich kann dir aber sicher sagen, dass NT4.0 perfekt mit T-Online läuft. Möglicherweise liegt es an den Modemtreibern? Hast du spezielle Treiber vom Hersteller oder verwendest du den Standard-Modem-Treiber?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen