1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

T-Online Zugangsdaten: Wie eingeben in Routersoftware der Fritz!Box W-LAN 7050?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von candolar, 20. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. candolar

    candolar Kbyte

    Hallo,

    ich habe mir den DSL-Router Fritz!Box W-LAN 7050 zugelegt und möchte von nun an über den DSL-Router und nicht mehr über die T-Online Startcenter Software online gehen. Während der entsprechenden Installation der Fritz Software muß man die Zugangsdaten, nämlich

    1.Benutzernamen

    und

    2. Passwort

    ...eingeben.

    Mein Problem: Meine (damals) von TO zugeschickten Zugangsdaten bestehen aus...

    1. Anschlußkennung

    2. T-Online Nummer

    3. Mitbenutzer Suffix (bei mir: 0001)

    4. Persönlichem Kennwort

    ...also insgesamt 4 "Datenfeldern", die einzugeben sind. Bei der
    Routersoftware gibt es dagegen, wie bereits erwähnt, nur 2(!) Felder (Benutzername & Passwort).

    Daher meine Frage: Wie/in welcher Form und in welche der 2 Felder muß ich meine T-Online Zugangsdaten genau eingeben bzw. *kombinieren/zusammenfassen?

    Können Ihr mir vielleicht ein kurzes Bsp. nennen, damit ich das "System" verstehe?

    Vielen dank! :)

    Viele Grüße
    Susan
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,
    da machst du irgendetwas falsch.
    Grundlagen:
    Die FritzBox ist ein eigenständiges Gerät, benötigt also keine Software zum einrichten des DSL-Zugangs. Die Box wird über einen Browser eingerichtet / konfiguriert.. auch die Zugangsdaten für T-Online. Die Box verfügt über eine eigene CPU, RAM, ROM und läuft unter Linux.

    Wenn du den Zugang über eine Software einrichtest, DFÜ-Netzwerk oder AVM-Software dann betreibst du die BOX nicht als Router sondern als reines DSL-Modem, hier wird dann ein PPPoE-Treiber verwendet und eingerichtet.
     
  3. nagkh

    nagkh ROM

    hallo hatte das gleiche problem
    in das eine feld kommt anschlusskennung, t-online nummer ,
    mitbenutzer suffix und t-online.de
    in das zweite feld dein kennwort
    gruß nagkh
     
  4. candolar

    candolar Kbyte

    Danke für die Antworten! :)

    @Wolfgang77

    Ich habe mich wohl mißverständlich ausgedrückt: Mit "Software" meinte ich nicht die T-Online Zugangssoftware (Startcenter), sondern die Fritz!Box Konfigurationssoftware (einmalig), bei der man nur Benutzername & Passwort eingeben kann... :)

    Viele Grüße
    Susan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen