1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

T-shirt-Tranferfolien

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von nerodog, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nerodog

    nerodog ROM

    Hat jemand Erfahrungen mit EPSON-Stylus-Transferfolien? Gibt es eine Faustregel für die Dauer des Bügelns? Welche Folien sind am besten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    nerodog
     
  2. nerodog

    nerodog ROM

    Werd\'s mal versuchen. Vielen Dank!
     
  3. flattech

    flattech Guest

    Habe die unteschiedlichsten Folien ausprobiert. HP war ganz gut. Habe aber auch mit anderen Folien gute Ergebnisse erzielt. Allerdings hängt das Ergebnis auch von der Qualität des Stoffs ab. Eine Faustregel gibt es nicht, ich habe meist eine Folie geopfert und "Bügeltest" auf altem Stoff gemacht (Folie in mehrere kleine Segmente aufteilen, so hat man mehrere Testobjekte). Wichtig sind gleichmäßige Hitze und Druck.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen