T-Sinus 1054 Problem

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von buechel_alex, 20. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buechel_alex

    buechel_alex Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Hallo!

    Ich hab den T-Sinus 1054. Das Programm zum Aufstellen der Verbindung stürzt bei mir in regelmäßigen Abständen ab und verursacht dadurch Abstürze anderer Programm (AntiVir, ICQ, MSN,...).


    Kennt einer zufällig das Problem und weiß was ich ändern muss?




    Eingie Infos über meinen rechner:
    Win98SE; ATi radeon 9200; DX9.0c; 512RAM; IE6.0+SP1+Maxthon; AntiVir; ZA
    (Alle Treiber sind aktuell und alle Sicherheitspatches sind installiert)
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Da das ein Router ist ,brauchst du doch kein Programm um eine Verbindung Aufzubauen .Du musst nur die Verbindungsdaten vom Provider im Router eingeben und dann nur noch den Browser öffnen .
     
  3. buechel_alex

    buechel_alex Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Ich meine die Funkverbindung vom Adapter zum Router. Wenn die Verbindung nicht existiert, dann kann ich aja auch nicht ins Internet....
     
  4. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    dafür brauchst du die software nicht! die is eh ******* hab die auch aber benutz die auch nicht also ...

    was hast du für nen wlan stick/box?
     
  5. buechel_alex

    buechel_alex Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Adapter(USB-Anschluss) : T-Sinus 1054data
    Router: T-Sinus 111
     
  6. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    Also:
    1:software installieren(einzige möglichkeit die box zu installieren) danach anschließen und über den geräte manager erneut installieren.
    2: PC neustarten und nicht auf die neue software achten.
    danach-> "Start" -> "ausführen"-> "msconfig"->OK->systemstart-> häkchen bei 1054Wlan Manager wegmachen und neustarten.(somit wäre die software erstmal deaktiviert)
    3: nun sollte in der taskleiste ein symbol erscheinen(ein computer mit einem Kreuz mittendurch) auf dieses klickst du rechts und auf verfügbare Drathlos netzwerke anzeigen und wählst deins per doppelklick aus.
    4: solltest du eine verschlüssenlung haben wirst du aufgefordert diese einzugeben(64oder128bit) diese exakt eingeben so wie du es dir bei der rooterkonfiguration aufgeschrieben hast!(solltest du keine verschlüsselung haben lasse diesen teil einfach weg!)
    5: danach hast du es geschadfft und die verbindung ist hergestellt und su hast 1Prozess weniger:rolleyes:
     
  7. buechel_alex

    buechel_alex Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Ich benutze Win98SE, da befindet sich kein Symbol mit Kreuz durch. Kann man das irgendwo aktivieren? Von anderen Windows-System kenne ich das....
     
  8. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    ja unter Netzwerkverbindungen kannst du auch noch verbindung herstellen
     
  9. buechel_alex

    buechel_alex Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    54
    sry, den Menüpunkt: "Netzwerkeinstellungen" gibts bei 98 nicht :ironie:
     
  10. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    newtzwerkeinstellungen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen