T-Systems errichtet europaweites Verteilnetz für digitales Kino

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kadajawi, 27. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Cool! Jetzt heißt es nur noch DVB-S, abwarten bis der Datenstream kommt, entschlüsseln, und schon hat man den neuesten Kinofilm in bester Qualität zu Hause. Danke T-Systems!

    :D

    Im Ernst, ich finds gut, die mangelhafte Qualität von Filmrollen, die Kopien von Kopien von Kopien ... sind wird damit gut umgangen (vorausgesetzt man nutzt nicht grade eben so eine Kopie als Quelle). Naja, und unsicher wird T-Systems das System sicher nicht einsetzen, sonst würde die Filmindustrie sowas nicht zulassen.
     
  2. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    566
    Was haben die Amis schon für Ahnung, was T-System hier für Murks macht?

    ...zu saugen an jeder besseren Maut-Stelle!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen