1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

TAE Dosen Problem! Geräte danach tot

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Andiii, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Hallo auch,

    ich schreib dieses Thema einfach hier rein...

    sorry,

    Also bei meiner NFF Dose:

    Ich schliesse zwei Telefone an. Eines an die F .

    Und das andere auch an F.

    N bleibt frei.

    Leider geht nur das erste Telefon!

    Warum?

    Abhilfe?!

    danke
     
  2. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    siehe Doppelposting:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=88588#416151
     
  3. chrischi23

    chrischi23 Kbyte

    Hallo

    Eine NFF Dose dient dazu zwei Telefonanschlüsse an eine Dose zu führen ( 1xNF + 1xF ).Wenn du die Dose aus oder abbaust hast du sicherlich auch zwei Klemmleisten dran.Die Telekom will nicht daß zweit Telefone ohne Telefonanlage an einem Anschluß hängen (technik,Datenschutz,mithören und so...).Du könntest jetzt zwei Brücken von 1 nach 1 und von 2 nach 2 machen,dann müsste es funkktionieren,aber wie gesagt die T sieht es eben nicht gern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen