tar.gz??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bernd.Türk, 8. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernd.Türk

    Bernd.Türk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    122
    Hallo!

    Wie kann ich eine Datei mit der Endung .tar.gz entpacken?? Bei WinZip soll immer ein neues Archiv angelegt werden und bei WinACE sehe ich zwar die im Archiv enthaltenen Dateien, kann diese aber nicht entpacken!??
     
  2. Bernd.Türk

    Bernd.Türk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    122
    Danke für den Tip mit WinRAR. Mußte ich mir erst downloaden, und dann hats geklappt. Gratie
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Der der Powerarchiver kann sie eigentlich entpacken, nur sind es ja normalwerweise Linux oder Unix Daten und Windows kann damit nichts anfangen
     
  4. Bernd.Türk

    Bernd.Türk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    122
    Es kommt nur die Meldung, "Hinzufügen": Ich bekomme nur die Möglichkeit, etwas zu einem Archiv hinzuzufügen. und wenn ich winzip manuell starte, dann auf Archiv öffnen gehe, dann sagt er mir, dass es ein nicht gültiges Archiv sei!??
     
  5. The-Shadow

    The-Shadow Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    72
    Hi!
    Versuch\'s mal mit WinRar! Oder wenn dies auch nicht klappt, benenne die Endung .tar.gz in .ace um! Damit müsste es auch funktionieren!
    Gruß
    Shadow :)
     
  6. kempfstefan

    kempfstefan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    16
    Winzip sollte damit umgehen können. Einfach auf ja klicken wenn die Meldung kommt, dass ein Archiv in der Zip steckt und Winzip fragt, ob dieses geöffnet werden soll.
     
  7. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Das sind eigentlich unix programme. tar ist ein Packer und gz (gzip) ein tool zum komprimieren. unter linux tar -zxvf *.tar.gz.
    also wenn da wirklich unter windows ausfürbare dateien enthalten sind würde ich mal nach einer win/ dos version von tar und gz umsehen. (Einen Packer der diese Tarballs beherscht kenne ich unter Win/ DOS auch nicht)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen