1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Targa Companion 811D - wer hat es?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Jarsi, 13. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jarsi

    Jarsi ROM

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Beabsichtige mir dieses Notbook zu kaufen und hoffe hier jemand zu erreichen, der es schon hat und mir was zur Akkulaufzeit und Lautstärke sagen kann....

    Hatte den Vorgänger 811A und war recht zu frieden.

    Hier ein paar Infos zum Notebook:

    Modell Targa Companion 811D 3200+
    Prozessor AMD® Athlon® 64 3200+ mit AMD PowerNow!® Technologie
    Software Microsoft® Windows® XP Home Edition*
    Pinnacle Instant DVD*
    Cyberlink Power DVD*
    eTrust Antivirus*

    Speicher 512 MB DDR-RAM, erweiterbar bis zu 2 GB ,insges. 2x 200 Pin SO-DIMM-Steckplätze

    Display 15,4" WXGA BrillantView TFT
    Physikalische Auflösung: ergonomische 1280 x 800
    Response Time: 20ms (typ.)
    Leuchtstärke: 220cd/qm (typ.)
    Blickwinkel: horizontal: 65°/65°, vertikal 55°/45°
    Kontrastverhältnis: 600:1
    Pixelfehlerfrei - garantiert!

    Grafik ATI® Mobility® Radeon® 9700 - 128 MB DDR-Speicher
    DirectX 9 kompatibel, Powerplay Funktionalität, DVD-Playback Hardware Decoding, Unterstützt Pixel- und Vertexshader 2.0

    Massenspeicher 80 GB Festplatte mit 5400 rpm

    Pioneer Multinorm Dual Layer DVD+R DL, DVD+R/RW, DVD-R/RW und CD-R/RW Laufwerk
    Schreiben:
    4 fach DVD+R
    2,4 fach DVD+RW
    4 fach DVD-R
    2 fach DVD-RW
    10 fach CD-RW
    16 fach CD-R

    Lesen:
    24 fach CD®
    8 fach DVD
    2 fach DVD-RAM

    Audio-System AC 97 kompatibel
    Stereolautsprecher
    PCMCIA PC Card Standard kompatibel, Card Bus Unterstützung, 1x Type-II-PC-Card
    Schnittstellen 4 x USB 2.0, 1x Firewire (IEEE 1394), Mic-In/ Speaker-Out, 1 x 15 pin externer Monitor, 1 x S-Video Out, Modem (RJ11), LAN (RJ45), 1 x PCMCIA TYP II, 7-in-2 Card Reader
    Kommunikation WirelessLAN** MSI Mini PCI 802.11g 54 Mbit inkl. Antenne, 56K V.90 Modem, 10/100 MBit LAN (vorbereitet für Netzwerk und DSL)
    Tastatur 19 mm Tasten, Windows® Keys, spritzwassergeschützte Kontakte
    Zeigegerät kapazitives, verschleißfreies Touchpad mit Scrollfläche

    Stromversorgung 100-V- bis 240-V-Netzteil (120 Watt) mit autom. Spannungsanpassung, intelligenter Li-Ion-Akku, netzunabhängiger Betrieb: bis 2,5 h (je nach Applikation)
    Stromsparmanagement APM 1.2 & ACPI 2.0 Suspend / Resume Modus

    Maße (BxHxT) in mm 355 x 45 x 265 mm
    Gewicht 3,6 kg inklusive Akku
    Lieferumfang Netzteil, Softwaretreiber, Benutzerhandbuch, Akku

    Zubehör (optional) SO-DIMM-Module: 512MB und 1 GB, zusätzlicher Lithium-Ionen-Akku, zusätzliches Netzteil, ext. Floppylaufwerk
    Garantie 2 Jahre inkl. Pick-Up-And-Return-Service (6 Monate auf den Akku)

    Sicherheit Zwei-Ebenen-Passwort, Kensington-Lock-Sicherung

    MFG Jarsi
     
  2. markusfe

    markusfe ROM

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    hallo ich habe das notebook targa 811 c ist gleich wie das 811d nur die amd cpu is kein 3200+ sondern ein 3000+ ich hatte es mir am dec 2004 bei lidl gekauft für 1299eier nach 14 tage bei minus 10 grad ging das display nicht mehr war nur mehr hellgrau .Ich hatte vorher ein centrinobook um 2300 euro ,war ein leichtes ding aber naja ich rief die serviceline von targa an ging alles sehr schnell und unkompliezirt,am montag vor weihnachten angerufen am mittwoch wie vereinbart ist es von dpd abgehollt worden ,so nun rate mal wann ich es wieder bekommen habe.......... genau am 3 jänner 2005 obwoll so viele feiertage dazwischen waren ,hatte wahrscheinlich ein montagsgerät!

    mein tipp ! leg dir dieses book zu !preis leistung sehr gut einsuper display besser wie bei meinen powerbook g4 von apple 17" für damals fast 6000 euro ;eine super verarbeitung ,eigentlich für diese leistung sehr leise ,sind gute lüfter läufen nur bei sehr aufwendigen anwendungen doom 3 oder dr.divx fürs filmcodieren super spiele peformance sehr gut inder ausstattung bin damit voll glücklich ich würde es heiraten aber für das gibts frauen gg

    ich hoffe ich konnte dir helfen meine mailadresse markus.feigel@gmx.at

    mfg markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen