1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Targa-Notebooks von Lidl

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Marx_Brother, 12. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Hi!

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den Targa-Notebooks von Lidl (Visionary oder Traveller)? Basieren meines Wissens auf einem Barebone der taiwanesischen Firma Arima. Das neueste ist mit einem Mobile AMD Athlon 64 3000+ Prozessor und einer ATI Mobility Radeon X700 (mit 64 MB Grafikspeicher) ausgestattet und hat drei Jahren Herstellergarantie inklusive Abhol-Service und Hotline. Der Preis für das Targa Traveller 826 beträgt voraussichtlich 1279 Euro. In allen Testberichten wurden sie ja sehr gut beurteilt, aber wie sieht es nach ein paar Monaten Betrieb in der Praxis, z.B. hinsichtlich der Verarbeitungsqualität, aus?

    Und falls es Probleme gegeben hat, wie ist der Service?

    MfG Marx_Brother
     
  2. pk2512

    pk2512 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Also kurz nach der ersten Inbetriebnahme bin ich schon sher enttäuscht vor allem weil die "Testberichte" die aus meiner Sicht sehr störenden Eigenschaften nicht klar genug herausgestellt haben:
    1. Lautstärke: Das Notebook (Traveller) empfinde ich als zu laut, weil sich der Lüfter selbst dann sehr häufig einschaltet wenn ausser dem Betriebssystem nichts weiter läuft also parktisch ohne jegliche Last. Gut, bei Vollast wurde schon darauf hingewiesen, da ist die Lautstärke wirklich sehr störend.
    2. Lüfter: Wie schon erwähnt schaltet sich dieser Lüfter sehr häufig auch ohne Last ein. Da der Lüfter dann auch noch rechts am Gehäuse die heiße Luft direkt Richtung Maus herausbläst wird es unangenehm warm an der "Maushand" (Linkshänder im Vorteil). Ich möchte gar nicht wissen was ich da im Sommer zu erwarten habe...
    3. Treiberverfügbarkeit: Auf der Site von Lidl finde ich dazu nur sehr wenig Informationen, so wenig , dass es paktisch unmöglich erscheint online irgendwelche Treiber zu aktualisieren. Die Installation eines anderen Betriebssystems oder Upgrade wird dadurch aus meiner Sicht stark erschwert.
    Es sind vor allem diese drei Punkte die mich sehr stören und leider muss ich jetzt damit leben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen