Targa Traveller 826T MT32 (Lidl, Juni 2005)

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von hikogo, 31. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hikogo

    hikogo ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Schaut euch mal den Test unter www.discountfan.de an.
    Dort wird von Grafikabstürzen im Akkubetrieb berichtet.
    Wieso wurde diese Problematik in der PC-Welt nicht angesprochen ?

    M.f.G. hikogo
     
  2. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Ist das beste Notebook, das ich bisher hatte. Bei normalem Betrieb (also nicht beim Gamen) läuft der Lüfter praktisch nie, Abstürze ist ein Fremdwort. Habe aber den gleichen Grafikchip drin.

    Der Bildschrim. Einfach Klasse, kristallscharf, kontrastreich und hell.

    Also ich kann nicht klagen, im Gegenteil. Und ganz zu Beginn hatte ich eine Frage. Die wurde erste Klasse beantwortet. Wenn ich da an die Tragödien denke, die ich mit Medion erlebt habe. Da gingen Anfragen bis zur Beantwortung schon mal 3 Wochen oder gleich ganz unter.

    Probiert das Ding, wenn Ihr sowas wollt. Wenn es nichts taugt, gebt es zurück. Kann es mir allerdings nicht vorstellen, da es weitgehend baugleich mit meinem ist.

    HD
     
  3. hikogo

    hikogo ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Es gab ein Update bei Discountfan

    Der Grafikkartentreiber wahr wohl schuld.
    Mit einem anderen Treiber lief das Notebook auch im Akkubetrieb
    ohne Probleme mit 3D Spielen.

    Gruß....hiko
     
  4. Ianus

    Ianus ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Bezüglich des Targa.. bin ich der einzige, bei dem das Gerät nach circa zweijähriger Betriebszeit immer wieder ohne Grund direkt nach dem Windows geladen ist abstürzt, als hätte man dem Gerät den Strom abgedreht?
    Danach leuchtet nicht einmal die Akkuanzeige mehr und ich kann das GErät entweder sofort wieder in Betrieb nehmen oder erst nach circa fünf Stunden oder mehr. Im Moment streikt der Laptop schon seit gestern und die Serviceleute können keinen Fehler feststellen. Aber seltsamerweise funktioniert das Gerät, dass bei mir noch streikte bei ihnen dann immer wundervoll.
    Könnte es sein, dass ich einen bizarren Wackelkontakt im Gerät habe?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen