Tarnkappen-Tools auf dem Prüfstand

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von NoMax, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoMax

    NoMax ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    der artikel kratzt wieder einmal nur an der oberfläche :

    das JAP den strafermittlern ein dorn im auge ist mag sein, dennoch wurden in
    der vergangenheit datensätze den strafverfolgern zur verfügung gestellt ( ist
    auf der JAP-page unter http://anon.inf.tu-dresden.de/strafverfolgung/index_de.html ) selbst nachzulesen. ferner vermisse ich eines der besten appz in der bewertung - "SocksChain" von ufasoft - mit dessen hilfe man proxies ähnlich wie bei "Stealther" hintereinander schalten kann. allerdings kann man hierbei auch noch zusätzlich auf anonyme socks4/5-proxies zurückgreifen. und wer's braucht, kann damit sogar die
    IP-adresse im mail header "faken" oder bei P2P-tauschbörsen als socksproxy nutzen ...
     
  2. Claussen

    Claussen Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    20


    Funktioniert das auch bei Routern? :confused:

    Danke!
     
  3. Hiz

    Hiz ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Mit tiefgründigen Artikeln konnte PCwelt leider nicht sehr oft glänzen ... Artikel, die wirklich unterstützen und Wissen vermitteln fehlen schlichtweg - stattdessen bekommt man den 1millionsten Tipp zur Bearbeitung von Digitalfotos, oder eine Sinnlose Alternative für den Windows-ftp-client...:bse::heul:
    Un- & semi-erfahrene PC-Benutzer stehen bei den wirklich interessanten Themen sprichwörtlich da wie die *** vorm Uhrwerk :(

    Ich zB wähle mich über einen Hardwarerouter - die immer mehr Verwendung finden - ins www ein, vermisse jedoch schmerzlich einen hilfreichen Artikel darüber, wie diese Tools damit funktionieren und wo man welche Konfigurationen vornehmen muss. (Die Proxieinstellungen im Browser beim jeweiligen Zugangsprovidereintrag dürften wohl nicht greifen, da sich der Router um die Einwahl kümmert.)
    Ich bin jedem dankbar, der einen hilfreichen Beitrag und/oder eine Anleitung für einen solchen Fall (ich verwende einen HWR von netgear) hier einstellt.

    Viieelen Dank !!!
    ..::HIZ::..
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Sicher. Du hast ja auch bei einem Router eine externe IP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen