Taskleiste: Immer die volle Breite nutzen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DocCrane, 29. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DocCrane

    DocCrane Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    11
  2. Gery1

    Gery1 ROM

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    1
    ich habe mir die Taster auf die ganze Länge der Taskleiste eingerichtet. Es sieht gut aus, nun wäre es allerdings noch besser, wenn man die Beschriftung auch mittig auf dem Taster anordnen könnte. Weiss jemand wie das geht?
    Gruss
    Gery
     
  3. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    Oh ja, aber sicher doch!

    Auf die Art kann man mit nur 10 geöffneten Fenstern die Taskleiste so schön gleichmäßig füllen, daß sie die Hälfte des Desktop einnehmen kann ohne daß diese eintönige graue Farbe überhand nimmt (soll ja schließlich was für's Auge sein, oder?)!

    :fs::frieden::raucher:
     
  4. juergenius

    juergenius Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    283
    Hoffentlich ist das Sommerloch und die Sauregurkenzeit bald rum.
    Sowas ist doch wirklich so überflüssig wie ein Kropf.
    :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen