Taskleiste W2K: was ist für das Sperren verantwortlich

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kuhn73, 19. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    habe heute einen Laptop in die Hände bekommen, drei Jahre nicht benutzt (Win 2000 SP4). Trotz Anmeldung als Admin war die Taskleiste gesperrt, lokal u. im Netz (wer das Ding vorher benutzt hat, konnte mir keiner sagen): Startmenü war per Kontextmenü anzusprechen, rechts die abgelegten Programme auch. Allerdings nicht direkt die Taskleiste, ebenso war keine Einbindung irgendwelcher Symbolleisten erfolglos (inkl. Schnellstart).
    In den Gruppenrichtlinien habe ich nichts gefunden, in Suchmaschinen habe ich dann folgenden Tip gefunden:
    [HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
    "NoTrayContextMenu"=dword:0

    Gut, der Eintrag setzt die Restriktionen außer Kraft, aber was bzw. welcher Registry-Eintrag hat diese Sperrung eingerichtet?

    Mfg, kuhn73
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen