1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Taskleiste

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Obermaier, 1. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Obermaier

    Obermaier ROM

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    7
    Habe folgendes Problem: von Zeit erscheinen in meiner Taskleiste
    (Windows ME) nicht alle installierten Programme beim Starten;
    so statt z.B. 10 Programme nur 6 Programme, starte ich den Rechner neu, stehen wieder alle da; ferner lassen sich die einzelnen Dateien die auf dem Desktop stehen, z.B. Eigene Dateien
    dann nicht öffnen oder schließen oder es erscheint der "weiße"
    Bildschirm mit der Meldung "Aktive Destop" wiederherstellen.
    Alle Einstellungen sind korrekt bzw. wurden keine Änderungen
    vorgenommen. Wer kann kann mir einen Tip geben? In diesem
    Zusammenhang öffnet sich manchmal auch das DFÜ-Fenster.
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Würde ganz simpel sagen die Progs werden halt nicht geladen weil eins fehlerhaft ist oder sich nicht mit einem anderen oder dem System verträgt und sich der Fehler dann weiter auswirkt. Deaktivier in der Systemkonfiguration (msconfig) versuchsweise die einzelnen Progs bist du den Übeltäter findest.

    Ein gründlicher Scandisk mit anschließendem Defrag wird auch nicht schaden können.

    Gruß
    frederic
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    kommst Du an ne Demo von Dr. Hardware ran ? Für diese eínmalige Analyse sollte die Demoversion reichen.

    Die mal laufen lassen, und mal schauen, was für Fehler kommen.

    gruß Ghostrider
     
  4. Obermaier

    Obermaier ROM

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    7
    Danke für die Nachricht; der Explorer stürzt nicht regelmäßig ab,
    habe unter systeminfo-Extrs das Reparaturprogramm gesucht, ist
    aber nicht vorhanden; es werden aber auch keine Fehler angezeigt,
    auch scan disk verläuft problemlos! Was tun ???
     
  5. MrCreon

    MrCreon Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    46
    Dir stürzt regelmässig der Internet Explorer ab? Mit Sicherheit hilft, wenn man das Programm systray.exe im HKLM-Run löscht bzw. disabled (Tool Startup Control Panel zu finden bei www.mlin.net)
    Zudem solltest Du bei Problemen über das WinME-Programm Microsoft systeminfo - Extras das Reparaturprogramm für den Internet Explorer laufen lassen. IE-Programm-Patches danach nochmals installieren!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen