Taskmanager wird von einem anderen Programm benutzt,Startkernel ist von Drittanbieter

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Daniel91, 19. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel91

    Daniel91 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    200
    Hallo,

    Hab mal wieder mein Windows Xp neu installiert, hab aber wieder das gleiche Problem! Mein Taskmanager wird von einem anderen Programm benutzt und mein Startkernel ist von einem Drittanbieter. Was kann ich machen??

    Daniel91
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Das verstehe ich jetzt nicht. Schreib das mal etwas deutlicher, damit ich das auch kapieren kann.

    bonsay
     
  3. Daniel91

    Daniel91 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    200
    Also, wenn ich meine Taskmanager starten will kommt ne Meldung, dass er von einem anderen Programm gerade benutzt wird und wenn ich des Sp2 installieren will kommt ne Meldung, dass mein Windows Startkernel von einem Drittanbieter ist.
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Das kann ich fast nicht glauben. Nachdem Du WIN neu installiert hast, so eine Meldung. Hast Du nicht etwa schon andere Programme installiert.
    Ansonsten mach mal mit HijackThis einen Scan und poste nur den Link zu der Auswertung (kannst Du dort speichern) hier. Was anderes fällt mir dazu im Augenblick nicht ein.

    bonsay
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    "Startkernel ist von einem Drittanbieter"... was hast du da wieder installiert.., die Ntoskrnl.exe gepatcht um das Design zu ändern ?? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen