Taskplaner????????

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von IPF, 13. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Hallo zusammen,

    Ich habe meinen compi seit ca 1 Jahr.

    Hauptsächlich habe ich mich überwiegend mit Games und dem Internet beschäftigt.
    Deswegen kam alles andere einfach zu kurz was den compi betrifft.
    Unter anderem auch der Taskplaner.

    Wer kann sagen was man mit diesem anstellen kann oder wie wichtig oder unwichtig er ist?

    Danke erstmal

    Ps.Ich hab noch was vergessen!Wie kann man überprüfen ob und was für ein Programm in Hintergrund noch aktiv ist?
    Denn obwohl ich alle Programme beendet habe,so glaube ich wenigstens,lässt sich mein Compi nicht mehr in den Standby-modus fahren!!

    Ich hoffe ihr helft mir
     
  2. hfeindt

    hfeindt Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Da kenn ich mich leider auch nicht so aus. Bei mir war mal der Ruhelzustand nicht möglich. In der Datei Nohiber.txt stand als Grund, das folgende Sounddriverdatei ... den Ruhezustand verhindert. Ich habe die Datei dann einfach aus dem Treiberordner herausgenommen. Hat komischer Weise gefunkt und alles läuft trotzdem noch.
    Wenn bei dir das Programm beim Namen genannt wird, was Standby behindert, kannst du das Programm vielleicht nach alt+Strg+entf mit Task beenden beenden. Oder falls du es nicht brauchst deaktivier bzw. lösch es am besten gleich.
     
  3. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Hi,

    Doch die Standby-Option ist sichtbar.
    Aber ich bekomme eine Fehlermeldung die in etwa so lautet:
    Der Computer kann nicht in den Standbymodus gefahren werden
    Die Umschaltung wurde durch ein aktives Programm oder durch einen aktiven Treiber verhindert.Schliessen sie alle Anwendungen und wiederholen sie den Vorgang.
     
  4. hfeindt

    hfeindt Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Der Taskplaner ermöglicht es Programme wie z.B. ein Backupprogramm oder Defragmentierung in regelmäßigen zeitabständen zu starten. Die abstände und Programme kannst du selber auswählen. Wenn die die Programme im Hintergrund sehen willst, drücke einfach alt+ Strg+ entf.
    Wie meinst du das eigentlich "läßt sich nicht in Standby fahren"? Ist die Option nicht mehr sichtbar oder passiert einfach nichts wenn du Standby anklickst?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen