1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tastatur + Maus gehen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von GertrudG, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GertrudG

    GertrudG Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    na ja, der Rechner ist betagt. Beim morgentlichen Hochfahren gingen auf einmal beide Eingabegertäte nicht mehr, so dass Win2000 bei der Eingabe des Benutzers stehen blieb. Also Rechner erstmal innen entstaubt, Anschlüsse optisch überprüft... löste nicht das Problem.
    Wer hat nen Tip woran es liegt und wie ich es lösen kann.

    MfG

    Gertrud
     
  2. GertrudG

    GertrudG Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    Bin zwar nicht der dümmste user, aber mit der Zahl in Klammer kann ich nichts anfangen. Gesockelt heißt wohl gesteckt und abnehmbar.
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    USB- oder PS/2-Maus und Tastatur?

    (Vielleicht ist das ja auch nur eine Frage, die nur jemand stellen kann, der weder XP noch NT noch Win2k jemals auf der HD hatte, aber evtl hilfts ja beim Selberdenken...)

    Falls USB, solltest Du einfach mal die alte PS/2-Tastatur mit Strippe aus der Ecke kramen, anschließen und dann die BIOS-Einstellungen zu USB checken.

    (Eine PS/2-Tastatur gibts ab ca. 10?, sollte man also wirklich als Ersatz irgendwo rumliegen haben, falls mal was klemmt)

    MfG Raberti
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Wenn der Controller gesockelt sein sollte, kann man ihn manchmal ersetzen (8042), auch mit dem von einem älteren Board. Gesockelte Chips sind aber eher selten ;)
     
  5. GertrudG

    GertrudG Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    Das vermute ich am ehesten. Falls es sich bestätigt, kann ich den KBD-Controller ersetzen? oder ist das ganze Board damit hinüber?

    Danke und Gruß
    Gertrud
     
  6. Pferdinand

    Pferdinand Byte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    36
    kommen beim Booten Pieptöne?

    Christian
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Besorge dir mal eine Bootdiskette z. B. von Win98:
    http://www.bootdisk.de
    du hast ja wohl einen Rechner, auf dem das möglich ist.

    Starte von der Diskette und probiere aus, ob wenigstens die Tastatur unter Dos funktioniert. Wenn nicht und du hast Maus und Tastatur an einem PS/2-Anschluss (runder Mini-Stecker), ist möglicherweise der KBD-Controller auf dem Board defekt.
     
  8. GertrudG

    GertrudG Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    sorry, vielleicht habe ich mich noch nicht verständlich genug ausgedrückt. Es funktioniert keinerlei Eingabegerät. Also absolut keine Möglichkeit irgendeinen Befehl, eine F-Taste mit entsprechender Wirkung zu drücken. Es tut sich einfach nichts und Windows wartet auf die Eingabe des Benutzers. Das ist alles.

    Gruß
    Gertrud
     
  9. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Mist ^^.

    Funktioniert der Abgesicherte Modus denn?

    Yussuf
     
  10. GertrudG

    GertrudG Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    kannst Du mir sagen, wie ich dem Ding überhaupt einen Befehl eingeben soll?
    Gruß
    Gertrud
     
  11. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    so spontan würd ich einfach mal sagen:

    entweder:
    format c: ;-)

    oder:
    directX neu installieren

    Gruss
    Yussuf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen