1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tastatur spinnt!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ehemaliger User 99, 25. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ehemaliger User 99

    ehemaliger User 99 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    107
    Hi
    Ich habe ein Problem mit meiner Tastatur:
    Also oft kommt es vor dass manche Zeichen nicht benutzt werden können.
    So habe ich zB sehr häufig das Problem dass ich keine Kommas schreiben kann beide Tasten lassen sich nicht verwenden.
    Und dann werden öfters falsche Buchstaben ausgegeben also zB erscheint im Moment die ganze Zeit wenn ich auf "o" drücke ein "u". Das Prubelm hatte ich bereits mit dem "t" dann wurde satt dem "t" eine "1" angezeigt.
    oder satt dem "b" ein "f". Wudran kann das liegen???
    Angefangen hat alles zu der Zeit in der mein PC vun LoveSan-Virus befallen war. Den habe ich jetzt zwar entfernt aber das Problem besteht weiter.
    Kann es was damit zu tuen haben?
    Danke im voraus.

    PS: Diesen Beitrag habe ich mit der Bildschirmtastatur geschrieben deswegen ist das Prublem an dem Text nicht zu erkennen ausser das die Kummas fehlen.
     
  2. Crazyachmed

    Crazyachmed Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    78
    ähm, denis, du weißt...es...wie soll ich dir das beibringen...es gibt gewisse leute die sind nicht "nett" und die machen sich über dich lustig, also...

    träu blös nät diesen tüpen! muhahahahahahahahahahaha
     
  3. rosebowl

    rosebowl Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2002
    Beiträge:
    122
    Scheint su als hättest Do ein ähnliches Prublem. :p

    Aber mal im Ernst ich dachte W9x Systeme hätten kein Problem mit Lovesan gehabt.

    @Dennis

    Schau doch mal nach ob die Steckverbindung richtig sitzt, bevor du deine Tastatur zerlegst.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @Denis
    Wenn Dir ein Entwormongs-Prugramm beim Beseitigen des Viros gehulfen hat, wär es schon denkbar, daß da der Tastatortreiber aoch nuch einen auf die Mötze gekriegt hat....

    Onter W98 wörde ich ja daför plädieren, die keyb.cum nebst keybuard.sys per sfc.exe neo vun der Setop-CD zo extrahieren. XP? Weiß ich nicht.



    MfG Raberti :D
     
  5. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Tipp: Entferne die Ameisen aus der Tastatur!:-)

    Nein, im ernst, wenn du die Möglichkeit hast, leihe dir mal eine andere Tastatur. Wenns damit auch nicht geht, versuche es mal beim Booten von einer Boot-Disk.
    Wenn es mit der Disk geht, dann wurden die Tastatur Treiber wohl gefraggt, aber das kann ich mir nicht vorstellen.
    Falls es mit der anderen Tastatur geht, dann musst du deine wohl mal zerlegen. Da ist so eine Folie drin, die vielleicht verdreckt ist.
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Onter W98 bröucht ör nöcht zü göcken!
    Wön98 könn dün Lüvesün nöt bekümmän ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen