1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tastatur umgestellt! -Wie rückgängig?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von eismann77, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eismann77

    eismann77 ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo allerseits!

    hab ein blödes Problem. Ich habe durch irgendeine Tastenkombination
    die Tastatur umgeschaltet. Dann hab ich Windows beendet.
    Blöderweise hab ich bei XP ne Passwortabfrage. Bei der wird normalerweise für jeden Buchstaben ein Punkt gesetzt wird. Nun setzt Windows für z.B das c aber 3 Punkte - ich kann einfach mein Passwort nicht eingeben.
    Wie kann ich die Tastatur in die Grundstellung zurück-
    bringen.
    Hab keine Großschreibung, Nummernfeld oder Scroll Lock aktiviert,
    d.h alle Dioden sind aus.

    Wo speichert meine Kiste den momentanen Zustand der Tastatur.
    Stecker raussziehen bringt nichts und die Batterie vom Mainboard
    hab ich auch schon entfernt und wieder eingesetzt - ohne Erfolg.

    Wie stehen meine Chancen wenn ich ne neue Tastatur anschliesse?

    Wäre nett wenn jemand irgendwelche Tipps hat.
    Und auch Gesund für meine Tastatur denn langsam werde ich agressiv.

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß Matze
     
  2. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Das ist gut möglich, sein Problem aber ziemlich Pech würde ich sagen. Hatte einmal ein ähnliches Problem, als mein 3 jähriger Sohn beim PC Spielen von meinem Schoß aus auf die Tastatur gekloppt hat. Betraf aber zum Glück nur das Spiel. Und war schon lästig genug.
    Gruß
    Lemmi
     
  3. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Hallo,
    ich habe mir mal zwei Tastenkombinationen notiert, die eigemtlich gedacht sind, um unter DOS zwischen dem US und dem deutschen Layout zu wechseln. Vielleicht hilft es ja zufällig.

    STRG+ALT+F1 ist US Layout

    STRG+ALT+F2 ist deutsches Layout

    Gruß
    Lemmi
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo Matze,

    was hast du für eine Tastatur und steht darüber nichts in der Gebrauchsanweisung? Ohne genauere Angaben kann man schlecht helfen.

    Wenn du eine programmierbare Tastatur hast, müssten dort auch extra Program- oder Macro-Tasten vorhanden sein. Die Einstellungen werden in der Tastatur gespeichert. Mit einer neuen Tastatur stehen deine Chancen gut - ist aber eine teure Lösung.

    Bei meiner alten Anykey-Tastatur lässt sich der Ausgangszustand durch die Tastenkombination <Strg-Alt-Suspnd Macro> wiederherstellen.

    Ob vielleicht XP selbst die Änderung der Tastenbelegung zulässt und auf der Festplatte abspeichert, kann ich nicht sagen - habe kein XP.

    Gruß Gert
    [Diese Nachricht wurde von gert12349 am 02.09.2002 | 13:32 geändert.]
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du ein programmierbare Tastatur ? Kommst du in den abgesicherten Modus ?

    MfG Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WeltForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen